Erdbeben Alaska, Nevada

Gerade eben Kalifornien, und jetzt noch zwei Bundesstaaten mehr:

Alaska:
Südlich von Unimak Island ereignete sich um 17.48 Uhr ein Erdbeben der Stärke 5 in einer Tiefe von 60 Kilometern.

Nevada:
50 km nördlich von Las Vegas gab es um 18.03 Uhr ein Erdbeben der Stärke 3,8, dessen Tiefe mit 15 Kilometern angegeben wird.
die ShakeMap vom USGS gibt maximal Intensität V an. Viele Menschen leben in der Wüstenregion von Nevada nicht. In Las Vegas war das Beben wahrscheinlich nicht spürbar. Zumindest gibt es bislang keine Berichte von dort. Die ShakeMap gibt für Las Vegas Intensität II an, so dass das Beben zu mindest in den Hochhäusern spürbar gewesen sein könnte.
Interessant noch: Das Epizentrum lag genau unterhalb des Highway 15. (Las Vegas Freeway)

The following two tabs change content below.
Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.