Kurze Vorstellung

Share Button

Hallo – liebe Fans der Juskis Earthquakeprediction-Seite,

Dass die beiden nicht zu ersetzen sind – wisst Ihr ja – drum werde ich mich nur melden – falls wirklich aussergewöhnliche Vorkommnisse sind. Aktuell ist – aus meiner Sicht – die erhöhte Anzahl von über 4.0-Beben um Island etwas – was man hervorheben könnte. Aber bisher sind dort „lediglich“ Seebeben, die keine Schäden hinterlassen. Ansonsten nichts Ungewöhnliches. 5er-Beben im indonesischen Raum bei den phillippinischen Inseln gehören ebenfalls zum Alltagsleben.

Allen Toi toi – und immer zur rechten Zeit am rechten Ort bzw. falls jemand in Erdbebengebiete fährt – nicht panisch werden – sondern seinen Bauhelm aus dem Auto aufsetzen. 😉

Beiträge der gleichen Kategorie

Starkes Erdbeben erschüttert Fukushima Japan - Ein Starkes Erdbeben hat in der Nacht (Ortszeit) die Japanische Präfektur Fukushima erschüttert. Das Erdbeben um 16:56 Uhr (MESZ) erreichte Ma...
Starkes Erdbeben vor der Küste von Fukushima Japan - Der Osten des Landes wurde am Freitagnachmittag (Ortszeit) von einem Erdbeben erschüttert. Nach Angaben der japanischen Behörden erreichte es ...
Starkes Erdbeben im mexikanischen Bundesstaat Oaxa... Mexiko - Der Süden des Landes wurde am Mittag von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach Angaben der mexikanischen Behörden eine Stärke...
Leichtes Erdbeben am Gardasee Italien - Die Region um den Gardasee wurde am Vormittag (3. September) von einem leichten Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach ersten Angaben des I...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)