Wie sinnvoll sind Erdbebenversicherungen?

Share Button

Vorreiter sei die Schweiz. Sie hatte im März 2012 beschlossen – dass eine Erdbebenversicherung für alle Gebäudeeigentümer obligatorisch werden soll. Der Nationalrat wurde beauftragt eine gesetzlich Grundlage mit Einheitsprämien auszuarbeiten. Das Erdbebenrisiko wird in der Schweiz als „mittel“ eingeschätzt  aber die Schäden seien im Fall des Falles hoch. Schon heute kann man dort privat und freiwillig eine Erdbebenversicherung abschliessen. Die Prämien seien aber sehr hoch – berichtete die NZZ am 14.3.2012 

http://www.nzz.ch/aktuell/schweiz/schweiz-soll-obligatorische-erdbebenversicherung-erhalten-1.15755488 

Wie ist der Stand heute?

Das Bewusstsein in der Schweiz hätte sich erhöht. Per Internet kann jeder – der in der Schweiz ein Erdbeben erlebt – sofort alle Daten an den schweizerischen Erdbebendienst SED melden.

http://www.seismo.ethz.ch/eq/detected/eq_form 

Dort wird sogar folgendes behauptet: “

„Erdbebengefährdung und Risiko 
In der Schweiz ist das Erdbebenrisiko das bedeutendste Risiko unter den Naturgefahren – bedeutender als Überschwemmungen oder Epidemien (KATARISK, 2003: Katastrophen und Notlagen in der Schweiz).“
Die Gesetze seien aber noch nicht fertig – d.h. – noch sind solche Versicherungen freiwillig und die Mieter und Eigentümer noch nicht betroffen.

Sinnvoller ist es in eine erdbebensichere Bauweise zu investieren.

 

Beiträge der gleichen Kategorie

Starkes Erdbeben erschüttert Fukushima Japan - Ein Starkes Erdbeben hat in der Nacht (Ortszeit) die Japanische Präfektur Fukushima erschüttert. Das Erdbeben um 16:56 Uhr (MESZ) erreichte Ma...
Starkes Erdbeben vor der Küste von Fukushima Japan - Der Osten des Landes wurde am Freitagnachmittag (Ortszeit) von einem Erdbeben erschüttert. Nach Angaben der japanischen Behörden erreichte es ...
Starkes Erdbeben im mexikanischen Bundesstaat Oaxa... Mexiko - Der Süden des Landes wurde am Mittag von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach Angaben der mexikanischen Behörden eine Stärke...
Leichtes Erdbeben am Gardasee Italien - Die Region um den Gardasee wurde am Vormittag (3. September) von einem leichten Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach ersten Angaben des I...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)