Erdbeben Polen

Polen: Innerhalb von 15 Minuten ereigneten sich zwei Beben der Stärken 3,1 und 3,3 im Westen von Polen. Die Tiefe lag bei beiden Beben bei ca. 10 Kilometern. Die Epizentren lagen nah bei aneinander und 9 Kilometer südlich von Chojnow. Die Beben wurden sicherlich von den Bewohnern gespürt, Schäden sind jedoch keine zu erwarten.

The following two tabs change content below.
Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)