Südamerika: Starke Zunahme der seismischen Aktivität

Share Button

Was ich gestern bereits kurz angeschnitten hatte, möchte ich hier weiter ausführen.

Im Norden von Chile, sowie in den angrenzenden Gebieten in Argentinien, Peru und Bolivien bebt es momentan fast ohne Unterbrechung. Antofagasta und Atacama im Norden, sowie Metropolitana und Valparaisa im Zentrum von Chile sind besonders betroffen.
Vor allem in den letzten Tagen ist die Aktivität stark angestiegen. Dies betrifft sowohl die Anzahl der Erdbeben als auch ihre Magnitude.
In den letzten 2 Wochen gab es in Chile, sowie den angrenzenden Regionen 166 Erdbeben ab Magnitude 2. 109 waren es allein in den letzten 7 Tagen, 20 davon wiederum in den letzten 24 Stunden.
5 4er Beben gab es heute, so viel wie in den vorangegangenen Tagen zusammen.
Größere Erdbeben hat es in den letzten Tagen nicht gegeben. Außerdem sind die Epizentren über eine große Fläche und Tiefe verteilt, so dass Nachbeben oder ein Erdbebenschwarm auszuschließen sind.

Wenn sich der Trend der letzten Tage fortsetzt, dauert es wahrscheinlich nicht mehr lange, bis es zu einem schweren Beben kommt. Besser wäre es, wenn sich die Situation beruhigen würde.
Im Norden von Chile sind große Erdbeben seltener als in der Mitte des Landes. Dennoch können sie auch dort sehr stark sein. Zuletzt gab es im Jahr 2007 eines der Stärke 7,7 in Antofagasta.

Dass große Erdbeben Vorbeben haben, zeigt das Beben von Valdivia im Jahr 1960(M 9,5) mit drei 7er als Vorbeben. Anders u.a. im Februar 2010(M 8,8), wo ganz Chile in der Woche vor dem Erdbeben nahezu Bebenfrei war.

Beiträge der gleichen Kategorie

Starkes Erdbeben erschüttert Fukushima Japan - Ein Starkes Erdbeben hat in der Nacht (Ortszeit) die Japanische Präfektur Fukushima erschüttert. Das Erdbeben um 16:56 Uhr (MESZ) erreichte Ma...
Starkes Erdbeben vor der Küste von Fukushima Japan - Der Osten des Landes wurde am Freitagnachmittag (Ortszeit) von einem Erdbeben erschüttert. Nach Angaben der japanischen Behörden erreichte es ...
Starkes Erdbeben im mexikanischen Bundesstaat Oaxa... Mexiko - Der Süden des Landes wurde am Mittag von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach Angaben der mexikanischen Behörden eine Stärke...
Leichtes Erdbeben am Gardasee Italien - Die Region um den Gardasee wurde am Vormittag (3. September) von einem leichten Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach ersten Angaben des I...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)