Erdbeben Alaska

Alaska: Ein starkes Beben der Stärke 5,9 (USGS) ; 5,3 (EMSC) ereignete sich um 09.00 Uhr in Alaska. Die Tiefe lag bei 84 Kilometern. Die Intensität wurde maximal mit IV-V gespürt. Das Epizentrumsgebiet ist eher unbesiedelt, somit sind Schäden ausgeschlossen.

The following two tabs change content below.
Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)