Erdbeben Neuseeland

Auf der Nordinsel von Neuseeland hat es zwei erste Knaller zum neuen Jahr gegeben.
Um 15.11 Uhr gab es vor der Westküste der Nordinsel ein Erdbeben der Stärke 5 in nur 5 Kilometern Tiefe. Nach Angaben von GeoNet hatte das Beben in der Umgebung des Vulkans Mt. Egmont Intensität V. Kurz nach dem ersten Beben folgte um 15.42 Uhr ein zweites mit M 4,6, dass ebenfalls deutlich spürbar war.
Schäden sind unwahrscheinlich.

The following two tabs change content below.
Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)