Erdbeben Spanien, Deutschland

Im Südwesten Spaniens gibt es seit einigen Tagen eine Erdbebenserie. Den bisherigen Höhepunkt gab es gestern Abend um 19.59 Uhr mit 3,5 in 3 km Tiefe. Das Epizentrum lag nur 1 km entfernt einer 6.000 Einwohner Kleinstadt. Dort war das Beben deutlich Spürbar. Schäden gab es keine.
Gestern Mittag gab es bereits ein Beben der stärke 3,4. Heute Morgen um 5.09 Uhr folgte ein 3,3er. Beide Beben wurden sicherlich gespürt. Schäden gab es keine.
Es wird weitere 3er Beben geben, wie lange diese Serie noch anhält ist unbekannt.

In der Eifel gab es um 6.54 Uhr ein kleines Beben der Stärke 2,3 in 5 km tiefe. Das Epizentrum lag 1 km entfernt des Ortes Wolken und 8 km westlich von Koblenz. Ob das Beben Spürbar war ist unbekannt. Die Warnung vor einem Beben bleibt aber weiter bestehen. (Warnung hier)
Update 9.00 Uhr:
Das Beben war spürbar. Mehrere Personen sind mit Suchbegriffen wie „Erdbeben Koblenz Heute“ oder „Erdbeben Heute“ auf JEV gelangt. Wie der Radiosender RPR1 berichtet wurde das Beben leicht gespürt. Schäden gab es keine. 

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und macht voraussichtlich 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey. Anschließend soll ein Geologie-Studium folgen.