Taiwan: M 5.0 an der Ostküste

Diesmal war es kein Seebeben mehr. Diesmal traf es das Festland knapp an der Ostküste.

Nur 5 km von der knapp 110.000 Einwohner-Stadt Hualian entfernt, bebte um 1:45 früh Ortszeit die Erde mit M 5.0. D.h. – die Nachtruhe dürfte vorbei gewesen sein. Die Tiefe wird mit 18 km angegeben. Schäden sind diesmal zu erwarten.

USGS nennt eine Stärke von M4.8 und eine Tiefe von 23 km.

Updates folgen

Update 21:33 MEZ:
Um 3:43 Ortszeit Taiwan erfolgte nach schwächeren Nachbeben ein Beben der Stärke M4.7 fast an der gleichen Stelle in 16 km Tiefe.

The following two tabs change content below.
Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)