Erdbeben Venezuela

Share Button

Im Nordwesten von Venezuela gab um 8.57 Uhr ein Erdbeben der stärke 4,8 in bisher 10 km tiefe. Das Epizentrum lag in der Region Lara, 76 km Südlich der 195.000 Einwohner Stadt Cora. Das Beben war vermutlich noch in der Hauptstadt Caracas spürbar. Schäden sind nicht zu erwarten.

Update 9.30 Uhr:
Auch hier wurde die stärke jetzt auf 4,6 korrigiert, die Tiefe liegt jetzt bei 5km.

Beiträge der gleichen Kategorie

Starkes Erdbeben vor Grenada Grenada - Die südlichen Antillen sind am Sonntag von einem starken Erdbeben getroffen worden. Wie die Universität der Westindischen Inseln in Trinidad...
Verletzte bei Erdbeben in Caracas Venezuela - Mehrere Erdbeben haben am Mittwoch die Bewohner der Venezuelanischen Hauptstadt Caracas in Panik versetzt. Wie die nationale Erdbebenbehör...
Starkes Erdbeben erschüttert Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago - Im Süden der Karibik hat sich am Dienstagabend ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag zwischen den beiden Insel Trini...
Zwei schwere Erdbeben im Osten von Peru Peru - Mehrere südamerikanische Länder spürten am Dienstagnachmittag (Ortszeit) die Auswirkungen zweier schwerer Erdbeben, die sich in der Grenzregion...
The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und macht voraussichtlich 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey. Anschließend soll ein Geologie-Studium folgen.