Erdbeben Venezuela

Im Nordwesten von Venezuela gab um 8.57 Uhr ein Erdbeben der stärke 4,8 in bisher 10 km tiefe. Das Epizentrum lag in der Region Lara, 76 km Südlich der 195.000 Einwohner Stadt Cora. Das Beben war vermutlich noch in der Hauptstadt Caracas spürbar. Schäden sind nicht zu erwarten.

Update 9.30 Uhr:
Auch hier wurde die stärke jetzt auf 4,6 korrigiert, die Tiefe liegt jetzt bei 5km.

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und macht voraussichtlich 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey. Anschließend soll ein Geologie-Studium folgen.

Neueste Artikel von Lukas Rentz (alle ansehen)