Erdbebendatenbank 2012

Share Button

Diese Auflistung der Schadenbeben ist, vor allem in der ersten Jahreshälfte, mangels Informationen leider nur unvollständig. Wir bemühen uns um Ergänzung weiterer Schadenbeben.

Datum UTC
Ort, Region
Magnitude
Mw ; Mb
Tiefe
km
Intensität
MMI
Todesopfer
Verletzte
Sachschaden
*
Tsunami
Höhe
05.01.12
Dominikanische Republik
5,3
10
V
1
2
19.01.12
Iran5,38VI2534
20.01.12
OS Indonesien,
Flores
5,7120V3
24.01.12Dominikanische Republik5,1

2
25.01.12
Italien, Venetien4,310V1
25.01.12
Italien, Emilia-Romagna4,933VI1
27.01.12
Griechenland, Dodekanes5,45V2
30.01.12
Peru, Ica6,439VI1453
01.02.12
Indonesien, Sumatra5,673
2 – 3
06.02.12
OS Philippinen, Negros6,711VII1081124 – 5
08.02.12
OS Japan, Honshu5,714
2 – 3
16.02.12
Türkei4,63
1
16.02.12
China, Guangdong4,813
2
26.02.12
Taiwan5,928VI2
27.02.12
Iran5,210
62
02.03.12
OS Japan, Honshu5,214V2
05.03.12
Indien, Dehli5,210
52
05.03.12
OS Philippinen, Masbate Island5,637
102 – 3
14.03.12
OS Japan, Hokkaido6,912V150 cm
14.03.12Japan, Honshu6,010VII113
16.03.12OS Philippinen, Surigao5,818VI552
20.03.12Mexiko, Guerrero7,620VIII213420 cm
25.03.12Chile7,242VII1143
26.03.12Türkei5,16

13
02.04.12Mexiko, Oaxaca6,09VI1
11.04.12OS Indonesien, Sumatra 8,6 / 8,220VII10123108 / 22 cm
11.04.12Mexiko, Michoacan6,520
6
12.04.12OS Mexiko, Baja California7,012VIII2
16.04.12Thailand, Phuket4,3
V2
16.04.12Indonesien, Sulawesi5,813VII22 – 3
17.04.12OS Chile, Valparaiso6,737VI22
21.04.12Indonesien, Neuguinea6,716VI2
03.05.12Iran/Irak5,510V183 – 4
07.05.12Aserbaidschan5,611VII504
11.05.12Indien, Assam5,41022
12.05.12Tadschikistan5,910VII33
14.05.12Chile, Taparaca6,298V51
17.05.12USA, Texas(4,8)5V12
19.05.12Brasilien4,110
2 – 3
20.05.12Italien, Emilia Romagna6,08VII7503 – 4
22.05.12Bulgarien5,610VI1603
23.05.12Italien, Emilia Romagna4,22V21 – 2
29.05.12Italien, Emilia Romagna5,89VII173504
04.06.12Thailand4,0

1
05.06.12OS Japan, Honshu6,160V2
05.06.12OS Indonesien, Java5,867V23
08.06.12Mazedonien4,410V1
09.06.12Nepal4,810
2
10.06.12OS Türkei6,035V642
11.06.12Afghanistan5,731VI75134
12.06.12China, Sichuan4,213
32 – 3
13.06.12China, Yunnan4,413
63
14.06.12Türkei5,310
232 – 3
18.06.12Ecuador4,935
2
18.06.12Argentinien5,415
12 – 3
19.06.12Australien, Victoria5,22
1-2
24.06.12China, Sichuan5,510VI43954
30.06.12China, Xinjiang6,318VII524
03.07.12Neuseeland, OS Nordinsel6,3236IV1 – 2
07.07.12Dominikanische Republik5,220V2
10.07.12Japan, Honshu4,88V22
14.07.12Bulgarien4,52V1 – 2
16.07.12Guatemala4,6123IV2 – 3
20.07.12China, Jiangsu4,914
143
24.07.12Iran5,22
22
25.07.12Indonesien, Mentawai6,422VI12
25.07.12OS Salomonen6,323VII13
27.07.12Bosnien-Herzegowina4,72V2
27.07.12China, Yunnan4,32
2
03.08.12Türkei4,65
2 – 3
11.08.12Iran6,4 / 6,310VIII30630374 – 5
14.08.12Russland, Sachalin7,7626IV
12.08.12China, Xizang6,210VIII3
14.08.12Iran5,110
42 – 3
16.08.12Niederlande(3,7)3V2
18.08.12Indonesien, Sulawesi6,320VII6424
26.08.12Kalifornien5,59VII2 – 3
27.08.12OS El Salvador7,320V613 m
29.08.12OS Japan, Honshu5,548V2
30.08.12OS Norwegen6,68VI2
31.08.12OS Philippinen7,634VII112 – 315 cm
02.09.12Pakistan4,540
1
03.09.12Philippinen5,69VII13 – 4
04.09.12Vietnam(4,2)

2
05.09.12Costa Rica7,640VIII5353 – 43 m
07.09.12China, Yunnan5,6 / 5,614VII818214 – 5
07.09.12Peru4,453
22 – 3
09.09.12Indonesien, Java4,88
33
09.09.12China, Yunnan3,77
1
11.09.12China, Yunnan4,5/4,910
63
12.09.12Kirgisistan 4,628
2
16.09.12Türkei 4,618
2
23.09.12Vietnam (4,8)

2
30.09.12USA, Texas (3,4)4IV2
30.09.12Kolumbien 7,3168V
2 – 3
03.10.12Italien, Piemont 4,210V2
10.10.12Iran 5,115VI41
12.10.12OS Indonesien, Neuguinea 6,725V62 – 3
14.10.12Georgien/Russland /Aserbaidschan 5,310VI1363
15.10.12China, Yunnan4,410
3
17.10.12USA, Maine4,06V2
17.10.12Indien, Madhya Pradesh5,0103
21.10.12Vereinigte Arabische Emirate4,533
12
22.10.12Vietnam(5,2)7VI2 – 3
26.10.12Italien, Kalabrien5,34VI12 – 3
28.10.12Kanada, British Columbia7,717VI21.70 m
07.11.12Iran5,510VII603
07.11.12OS Guatemala 7,441VII441754 – 57 cm
09.11.12China, Yunnan4,86
2 – 3
10.11.12USA, Kentucky4,320V2
10.11.12China, Sichuan4,96
13
11.11.12Myanmar6,810VIII382304
11.11.12OS Guatemala6,527VI142 – 3
14.11.12China, Sichuan4,71612
14.11.12Chile6,162VI2
15.11.12Vietnam(4,6)6VI3
24.11.12Iran3,618
3
26.11.12China, Xinjiang5,520VII2 – 3
27.11.12Iran4,917
2 – 3
29.11.12Algerien5,010VI93
03.12.12Iran4,710

2
05.12.12Iran5,65VI8233 – 4
07.12.12OS Japan 7,336V11521 m
07.12.12China, Xinjiang 5,315
3 – 4
16.12.12China, Xinjiang4,98
2
12/12Spanien, Andalusien< 3,6<10V2
19.12.12Brasilien, Minas Gerais4.5

2 – 3
23.12.12Iran4,914
2
23.12.12OS Georgien5,615IV2 – 3
28.12.12Argentinien4,634IV2
31.12.12Frankreich4,82V2

*

1 = sehr geringer Sachschaden, kaum oder kein Schaden an Gebäuden
2 = geringer Sachschaden, einzelne beschädigte Gebäude
3 = moderater Schaden, viele Gebäude leicht beschädigt, manche schwer oder zerstört
4 = großer Sachschaden, die meisten Gebäude in der betroffenen Region beschädigt, viele davon schwer beschädigt oder komplett zerstört
5 = riesiger Sachschaden, viele Gebäue sowie die Infrastruktur in der Region komplett zerstört; beschädigte Gebäude noch viele Kilometer vom Epizentrum entfernt

(unnatürliche / menschengemachte Beben)

OS = Offshore , vor der Küste

Siehe auch:
Erdbebendatenbank 2011
Erdbebendatenbank 2013

Beiträge der gleichen Kategorie

Leichtes Erdbeben bei Wien Österreich - Wien und umliegende Gebiete wurden am Abend von einem leichten Erdbeben erschüttert. Nach Angaben der ZAMG erreichte es Magnitude 3,2. Da...
Starkes Erdbeben erschüttert Tonga und Samoa Samoa/Tonga Die Südpazifikstaaten wurden am Morgen (MEZ) von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach Angaben des GFZ eine Stärke von 6.6...
Starkes Erdbeben erschüttert Fukushima Japan - Ein Starkes Erdbeben hat in der Nacht (Ortszeit) die Japanische Präfektur Fukushima erschüttert. Das Erdbeben um 16:56 Uhr (MESZ) erreichte Ma...
Starkes Erdbeben vor der Küste von Fukushima Japan - Der Osten des Landes wurde am Freitagnachmittag (Ortszeit) von einem Erdbeben erschüttert. Nach Angaben der japanischen Behörden erreichte es ...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)