Spanien: Seismische Aktivität steigt weiter an

Share Button

El Hierro:
Wie bereits gestern kurz zusammengefasst, ist die seismische Aktivität auf El Hierro wieder stärker geworden. Im Vergleich zu gestern ist sie nochmals angestiegen. Der harmonische Tremor war zwischenzeitlich sehr stark, Erdbeben erreichen mittlerweile Magnitude 3 und mehr, wobei die Tiefe auf 14 bis 16 Kilometer zurückgegangen ist. (Aufsteigendes Magma?) Zudem berichtet das INSTITUTO VOLCANOLÓGICO DE CANARIAS auf seiner Facebook-Seite von einer Bodenhebung von bis zu 2 Zentimetern innerhalb der letzten Tage.

Andalusien:
Nahe Gibraltar wurde ein weiteres, noch stärkeres Erdbeben registriert. IGN nennt Magnitude 4,8 in einer Tiefe von 46 Kilometern. EMSC nennt M 4,3. Das Erdbeben war in den Regionen Cadiz, Malaga und Sevilla deutlich spürbar, hat aber nach ersten Angaben keine Schäden verursacht.

Pyrenäen / Navarre:
Bei Pamplona kam es in der Nacht zu einem Erdbebenschwarm. Etwa ein Duzend Erdbeben bis M 3 wurden vom IGN registriert, 5 waren für die Bevölkerung spürbar. Es hat aber keine Schäden gegeben.
Bereits am 5. März wurde bei Pamplona ein kleiner, nicht spürbarer Erdbebenschwarm registriert.

Eine Region fehlt noch: Torreperogil / Sabiote! Dort wurde in den letzten Stunden nur ein Erdbeben der Stärke 1,7 registriert. Mal sehen ob der dortige Schwarm auch wieder auflebt.

–> _________________________________________________________________________________

Siehe auch:
El Hierro: Tremor und Erdbeben in Minutentakt (18. März 2013)
Seismische Aktivität in Italien und Spanien (18. März 2013)
Erdbebenschwarm bei Pamplona (5. März 2013)

Beiträge der gleichen Kategorie

Neuer Erdbebenschwarm auf La Palma Spanien - Eine Woche nach Beginn der Erdbebenaktivität auf der Kanareninsel La Palma hat ein zweiter Erdbebenschwarm eingesetzt. Zuvor wurden zwei Tag...
Moderates Erdbeben auf Teneriffa Spanien - Südlich der Kanareninsel Teneriffa hat sich am Dienstagmorgen ein moderates Erdbeben ereignet. Der Spanische Erdbebendienst IGN gibt das Ere...
Erdbebenschwarm auf La Palma Spanien - Auf der Kanareninsel La Palma kommt es seit dem Wochenende zu einem Erdbebenschwarm. Wie die Spanische Geologiebehörde IGN registrierte, set...
Erdbeben im westlichen Mittelmeer Spanien / Marokko - Mehrere Küsten des westlichen Mittelmeeres (Alboran-Meer) waren in der Nacht von einem moderaten Erdbeben betroffen. Das Epizentru...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)