Moderates Erdbeben in Österreich nahe der deutschen Grenze (Allgäu)

Share Button

Im Westen von Österreich kam es um 14.21 Uhr zu einem Erdbeben der Stärke 3,9. Das Epizentrum lag nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Vermutlich war es in Teilen des Allgäu, sowie in Teilen der Schweiz zu spüren. Schäden sind nicht zu erwarten.

Das Epizentrum lag im Bundesland Vorarlberg, etwa 20 Kilometer südwestlich von Oberstdort. Vaduz, die Hauptstadt von Liechtenstein, liegt 45 Kilometer westlich vom Epizentrum.

Beiträge der gleichen Kategorie

Erdbebenschwarm in Niederösterreich Originaltext vom 16. Oktober, 17:01 UhrÖsterreich - Mehrere dutzend Erdbeben haben innerhalb von rund 24 Stunden das Bundesland Niederösterreich g...
Kleine Erdbebenserie in Simmerath Ursprünglicher Beitrag vom 10. Oktober, 09:45 Uhr Simmerath - In der Städteregion Aachen hat sich in der Nacht zu Dienstag ein kleines Erdbeben ereig...
Kleines Erdbeben in Bad Neuenahr-Ahrweiler Bad Neuenahr-Ahrweiler - Am Westrand von Bad Neuenahr-Ahrweiler hat sich am Vormittag ein kleines Erdbeben ereignet, wie das rheinland-pfälzische Land...
Leichtes Erdbeben in Bottrop Bottrop - Mit dem stärksten Erdbeben seit Monaten zeigt sich am Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop erneut leichte Erdbebenaktivität. Die Ruhr-Universi...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)