Moderates Erdbeben im Süden Kanadas, Ontario, Spürbar in 10 Staaten

So was sieht man auch nicht jeden Tag, ein Heftiges Erdbeben der Stärke 5,0 hat vor ca. einer Halben Stunde, um 15.43 Uhr den Kanadischen Staat Ontario erschüttert. Das Epizentrum lag 70km entfernt von Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, in 5km Tiefe. Somit ergibt sich eine maximale Intensität von VI. Schäden sind somit nicht auszuschließen.

Werbung

Updates werden Folgen!

Update 16.22 Uhr:
Das Erdbeben war in Mindestens 7 Staaten spürbar, In Kanada waren es Quebéc und Ontario. In den USA waren es Illinois, Michigan, New York, Ohio, Pennsylvania und Vermont. Darunter auch in den Städten:

Werbung

Ottawa Kanada III
Montreal Kanada II
Toronto Kanada III
Buffalo  USA IV
Albany USA III

Update 16.39 Uhr:
Das Erdbeben war auch in Maasachusetts, Connecticut und New Jersey spürbar. Also in 2 Staaten Kanadas und mindestens 8 Staaten der USA.

Update 16.45 Uhr:
USGS hat die Stärke auf 4,4 und die Tiefe auf  9,8km geupdatet. Die Wahrscheinlichkeit für Schäden ist somit geringer, da die Intensität jetzt mit V angegeben wird.

Update 16.51 Uhr:
Gebäude in Toronto und Ottawa wurden nach dem Beben evakuirt, es soll leichte Schäden an der Inneneinrichtung von Gebäuden gegeben haben. Es gibt unbestätigte berichte über ein Nachbeben der Stärke 4,2

Update 17.25 Uhr:
Das Nachbeben wird nun mit M 3,6 angegeben. Nach aktuellen Meldungen gibt es keine strukturellen Schäden an Gebäuden.

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und hat 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey gemacht.

Neueste Artikel von Lukas Rentz (alle ansehen)

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei