Leichtes Erdbeben (M 2.9) auf der Schwäbischen Alb, Baden-Württemberg – Deutlich spürbar in Balingen und Albstadt

Share Button

Nahe Albstadt und Balingen kam es um 8.41 Uhr zu einem Erdbeben der Stärke 2.9, nach vorläufigen Angaben des Erdbebendienstes Baden-Württemberg. Das Epizentrum lag demnach unmittelbar südlich von Albstadt (Zollernalbkreis), etwa 35 km südlich von Reutlingen und 65 km südlich der Landeshauptstadt Stuttgart. (Siehe Karte unten) Dort und in den umgebenden Orten war es deutlich spürbar, wie wir anhand unserer Seitenaufrufe erkennen können.

Erst gestern ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 4.2 in Darmstadt, welches bis nach Baden-Württemberg spürbar war. Ein Zusammenhang beider Ereignisse besteht nicht.

Größere Schäden durch das heutige Erdbeben werden nicht erwartet.

Die Region um Albstadt und Balingen gehört zu den seismisch aktivsten Regionen Deutschlands. Erst im Dezember kam es dort zu einem ähnlich starken Beben wie heute, damals ohne Schäden.

Update 09.18 Uhr
Wir erkennen eine signifikant hohe Besucherzahl aus Stuttgart. Möglicherweise war dieses Beben bis dort spürbar. Jedoch könnte auch das gestrige Beben, das bis Stuttgart spürbar war, dafür verantwortlich sein. Uns liegen zur Zeit keine Zeugenberichte vor, die Klarheit schaffen könnten.

Update 09.33 Uhr
Die Bundesansalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) bestätigt Magnitude 2.9 für dieses Erdbeben. EMSC hat, warum auch immer, dennoch auf M 3.0 nach oben korrigiert.

Update 09.39 Uhr
Via Facebook kam diese Zeugenmeldung:

gespürt in 72379 Hechingen, ca. 10 km Luft-Linie westlich vom vermutlichen Epi-Zentrum ! … aufgefallen ist mir das lange ‚Aus-streifen‘ des Bebens …“

Geofon hat unterdessen dieses Erdbeben mit M 3.0 in seine Liste aufgenommen. Tiefe: 3 km.

Update 09.57 Uhr
Ganz unten eine Karte mit der vorläufigen (!) Abschätzung des Schüttergebiets, basierend auf den Daten die wir bisher haben. (Hinweis: Nicht überall in diesem Gebiet muss das Beben spürbar gewesen sein. Es hängt viel von den lokalen Bodenverhältnissen und vom Aufenthaltsort ab)
Ein weiterer Zeugenbericht,danke dafür
War sehr kurz, vielleicht 3 Sekunden, aber deutlich zu spüren. Mir erschien es stärker als das letzte Beben im Dezember 2013.
Mein Röhrenfernseher fing an, auf dem Tisch zu rutschen. Ein kleiner Turmanbau (am Haus) mit Wetterfahne hat auch geschwungen. Da ich im obersten Stock des Hauses wohne, kam es mir wohl stärker als 2,9 vor. Soweit mein Bericht aus der Südstadt von Albstadt-Ebingen.“

wird fortgesetzt…

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt? Schreiben Sie bitte einen Kommentar und teilen Sie ihre Erlebnisse, oder benutzen Sie dieses Kontaktformular. Ihre Meldung hilft uns bei der Präzisierung unserer Berichterstattung und zur besseren Auswertung des Erdbebens.

Albstadt

 

Albstadt Schüttergebiet

Siehe auch:
Verhalten bei Erdbeben!
Haben Sie das Erdbeben gespürt? Hier melden
Eingegangene Zeugenberichte
Liste aktueller Erdbeben in Deutschland
Historische Erdbeben in Deutschland

Beiträge der gleichen Kategorie

Kleine Erdbebenserie in Simmerath Ursprünglicher Beitrag vom 10. Oktober, 09:45 Uhr Simmerath - In der Städteregion Aachen hat sich in der Nacht zu Dienstag ein kleines Erdbeben ereig...
Kleines Erdbeben in Bad Neuenahr-Ahrweiler Bad Neuenahr-Ahrweiler - Am Westrand von Bad Neuenahr-Ahrweiler hat sich am Vormittag ein kleines Erdbeben ereignet, wie das rheinland-pfälzische Land...
Leichtes Erdbeben in Bottrop Bottrop - Mit dem stärksten Erdbeben seit Monaten zeigt sich am Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop erneut leichte Erdbebenaktivität. Die Ruhr-Universi...
Leichtes Erdbeben erschüttert Hunsrück Kirchberg - Nachdem bereits in den vergangenen Monaten eine erhöhte Aktivität an Mikrobeben verzeichnet wurde, hat sich in der Nacht um 2:36 Uhr das e...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Kommentare sind geschlossen.