Starkes Seebeben vor der Japanischen Küste

Ein relativ starkes Seebeben hat sich um 11:15 Uhr, 250km vor der Küste der Japanischen Präfektur Miyagi, ereignet. Es erreichte eine Stärke von 5,6 nach angaben von EMSC, die Tiefe des Bebens liegt bei nur 10km.

Nach Japanischen Behörden hatte das Erdbeben „nur“ Magnitude 5,3 und hatte eine Intensität von 2, demnach war es nur Minimal zu Spüren. Schäden gab es keine.

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und hat 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey gemacht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.