Kräftiges Erdbeben in Haltern am See (Kreis Recklinghausen) – Schäden an 10 Häusern

Das aktuellste Update befindet sich am Ende des Textes

Werbung

Am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr traf ein deutlich spürbares Erdbeben die Stadt Haltern am See im Kreis Recklinghausen (Ruhrgebiet).

Daten zum Erdbeben liegen noch nicht vor. Es ist davon auszugehen, dass es mindestens Magnitude 3.0 bis 3.5 hatte. Bereits in den vergangenen Tagen hatte es vermehrt leichte Erdbeben bis Magnitude 2.0 in Haltern gegeben, sowie zwei ebenfalls bergbauinduzierte Beben bei Bergkamen im östlichen Ruhrgebiet. Die meisten waren nicht spürbar. Auslöser der Erdbeben ist die Steinkohleförderung in der Zeche Auguste Victoria.

Werbung

Erst im vergangenen November trat ein Erdbeben der Stärke 3.6 Haltern am See. Das Epizentrum lag im Ortsteil Lippramsdorf-Freiheit. 20 Gebäude wurden dabei beschädigt.

Update 21.49 Uhr
Das Beben war bis in den Ortsteil Sythen im Norden von Haltern spürbar. Dies deutet auf ein relativ starkes Erdbeben über Magnitude 3 hin.

Update 21.53 Uhr
Einen ersten Hinweis auf die mögliche Magnitude des Bebens liefert der Hessische Erdbebendienst. Magnitude 2.8 wird nach automatischen Registrierungen angegeben. Regionale Erdbebendienste (Bensberg, GD NRW, Erdbebendiensr RUB) liefern meist präzisere Daten. Zeugenaussagen lassen auf eine deutlich höhere Magnitude schließen.

Update 21.55 Uhr
Auch in den Dorstener Stadtteilen Barkenberg und Wulfen war es spürbar.
Wir empfehlen allen im betroffenen Gebiet, Häuser (speziell Gasleitungen) auf mögliche Schäden (Risse o.ä.) zu untersuchen und diese, falls vorhanden, der RAG zu melden.

Update 22.09 Uhr
Laut Erdbebendienst Belgien erreichte das Erdbeben Magnitude 3.0. [Edit: Seite hat auf 2.0 aktualisiert – Vermutlich Tippfehler. Es wäre nicht das erste Mal]

Update 22.22 Uhr
Spürbarkeit wurde uns ebenfalls aus Teilen von Marl (südlich von Haltern) bestätigt.

Update 22.54 Uhr
Vorläufige Einschätzung des Schüttergebietes, basierend auf Zeugenmeldungen. Das genaue Epizentrum des Bebens ist noch nicht bekannt. Vorherige Erdbeben, bergbautätigkeit, sowie die zentrale Lage innerhalb des Schüttergebietes lassen Lippramsdorf-Freiheit / Eppendorf als mögliches Epizentrum wahrscheinlich erscheinen.

Schüttergebiet

Update 29. April, 08.42 Uhr
Das deutsche Geoforschungszentrum in Potsdam gibt das Beben mit Magnitude 2.7 an.

Update 17.21 Uhr
Das Observatorium der Ruhr-Universität bestätigt Magnitude 2.7. Das kleinere Erdbeben in der Nacht zuvor, das von einigen Zeugen ebenfalls verspürt wurde, hatte Magnitude 2.2.

Update 19.13 Uhr
RadioVest meldet unter Berufung auf die RAG, dass 10 Hausbesitzer leichte Schäden (kleine Risse, Schäden am Verputz) nach dem Erdbeben gemeldet haben.

Update 20.50 Uhr
Vor 20 Minuten wohl ein weiteres, spürbares Erdbeben mit etwa Magnitude 2.0.

wird fortgesetzt…


Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?


Zeugenmeldungen

Haltern am See
Am 28.04.2015, um ca. 21.30, es hat es, wie in den vergangen Tagen öfter, in meiner Wohnung gewackelt(Haltern Stadt nähe). Nichts ging zu bruch alles hat einfach nur gewackelt – hielt ca. 4 Sekunden an und war dann wieder weg.
Was mich beunruhigt ist, wie bereits beschrieben, das es in den letzten Wochen wirklich häufiger vorkam.

Haltern am See
Kurzer heftiger Stoß gegen 21.35. , hörbarer Schlag, dauer etwa 3 bis 5 Sec, der Computer hat gewackelt

Haltern am See (OT Sythen)
leichtes Beben spürbar am 28.04.2015 gegen 21.20 Uhr

Haltern am See
leichtes Beben gespürt

Haltern am See
Kurze Wellen ca. 3 Sekunden lang am 28.4.2015 um circa 21.34 Uhr

Haltern am See
Das Haus hat 3 mal kräftig gewackelt.

Haltern am See
Erdbeben in Haltern am See gegen 21:35 Uhr deutlich gespürt!!!

Haltern am See (OT Freiheit)
28.04.2015 um 21.30 Uhr
Deutliches und starkes Erdbeben. Stärke wohl ca. gleich dem im November 2014.

Haltern am See (OT Freiheit)
Ein tiefer bums direkt unterm Haus

Dorsten (OT Wulfen-Barkenberg)
28.04.15 heute um kurz nach 14 Uhr.Ich lag im Schlafzimmer als nur ein Mal ein kurzes ruckeln zu spüren. 20 Uhr 30 ,sitze am Schreibtisch als Monitor und Schreibtisch wackelten.

Haltern am See (OT Lavesum)
Am 28.04.2015 war ein Beben gegen 21.30 Uhr mit einer Dauer von ca. 5 Sekunden in Lavesum deutlich zu spüren.

Haltern am See
Bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag um ca. 2 Uhr bebte es schon einmal….Ich dachte, ich bildete mir dies nur ein. Mein Schreibtisch wackelte und der daraufstehende Laptopbildschirm. Mein anglehntes Fenster sprang auf. Aber nach der Wiederholung am heutigen Abend bin Ich mir sicher das es auch ein Erdbeben war.

Haltern am See
21.30 Uhr, deutliche Erschütterung spürbar gewesen

Dorsten (OT Hervest)
Habe das Erdbeben in Dorsten-Hervest auch gespürt. Es hat etwas gewackelt in meinem Wohnzimmer.

Haltern

The following two tabs change content below.
Jens ist 24 und studiert seit 2013 an der Ruhr-Uni Bochum Geowissenschaften. 2011 hat er mit einem privaten Erdbebenblog begonnen, aus dem sich später erdbebennews.de entwickelt hat. Er hat journalistische Erfahrungen und interessiert sich seit der Kindheit für Geologie, Meteorologie und Naturkatastophen.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Werbung

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
0 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei