Magnitude 2.9: Stärkstes Beben des Jahres in Hünxe

Hünxe – Die Erdbebenaktivität rund um das Bergwerk Prosper Haniel ist weiterhin sehr hoch. Am Dienstagabend um 18.37 Uhr wurde ein neues kräftiges Erdbeben in Hünxe (Landkreis Wesel) verspürt. Nach Angaben der Ruhr-Universität erreichte es Stärke 2.9. Das Epizentrum lag demnach in Hünxerwald. An gleicher Stelle ereignete sich bereits am 23. Februar ein deutlich spürbares Erdbeben.

Werbung

[sc name="Gespürt"]

Zeugenmeldungen
Hünxe
Starkes Beben 8.3.2016 gegen 18:45 Uhr , seit über 4 Wochen sind mehrmals täglich Erdbeben, Erdstöße und sehr lautes Knallen aus dem Erdreich zu hören.
Ein Pumpwerk des Lippeverbands ist dabei schon ausgestiegen bzw Leitungen mit Lecks. Überschwemmungen waren die Folge.

Werbung

Hünxe – Bruckhausen
Ich war zu Hause, den Boden hat leicht gewackelt

Hünxe – Hünxerwald
Ich befand mich im Untergeschoß als heute abend das ganze Haus 3 mal kräftig durchgeschüttelt wurde. Heute bekam ich Post von der RAG dass ich die gerissenen Fugen der neuen Verklinkerung reparieren lassen kann. Aber da warte ich noch bis das Kohlefeld nördlich der Bergerstrasse abgebaut ist.
Sehr ärgerlich ist, dass nach der durch den Bergbau verursachten und durch privat bezahlten Schieflagenbeseitigung des Hauses jetzt wieder Zerstörungen entstehen, obwohl im Jahre 2007 die RAG schriftlich dieses Gebiet als Stillstandsgebiet bezeichnet hat.

Hünxe – Hünxerwald
Gestern abend gegen 18:40 spürten wir starke Erschütterungen im Hünxerwald, die Gläser wackelten und das Sofa, es war deutlich zu spüren, Schäden entstanden auf den ersten Blick nicht.

Hünxe
Erst rappelte die zimmertür, dann das rollo hörbar durch das offene Fenster, und dann hat sich das Bett bewegt. Das Wasser in der flasche auf dem Schreibtisch schwappte noch…

 


In den letzten Wochen hat es in Bottrop und Hünxe eine Reihe spürbarer Erdbeben gegeben. Besonders kräftig bebte es am 25. Februar im Ortsteil Kirchhellen. Das Beben erreichte Magnitude 2.7 und war bis Dorsten spürbar. Das bisher stärkste Beben am 23. Februar in Hünxe hatte Stärke 2.8. Insgesamt 14 Beben über Magnitude 2 ereigneten sich seit Januar 2016.

[sc [sc name="Deutschland"]>

Hünxerwaöd

The following two tabs change content below.
Jens ist 24 und studiert seit 2013 an der Ruhr-Uni Bochum Geowissenschaften. 2011 hat er mit einem privaten Erdbebenblog begonnen, aus dem sich später erdbebennews.de entwickelt hat. Er hat journalistische Erfahrungen und interessiert sich seit der Kindheit für Geologie, Meteorologie und Naturkatastophen.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Werbung

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
0 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei