Moderates Erdbeben in Wien

Share Button

Österreich  – Ein moderates Erdbeben hat am Montag (25.) um 12.28 Uhr die Hauptstadt Wien getroffen. Nach ersten Angaben lag das Epizentrum nahe de Stadt Baden südlich von Wien. Das Beben errechte nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) Magnitude 4.1. Das deutsche Geoforschungszentrum Potsdam gibt Magnitude 4.4 an.
Bereits gestern hatte es nach Registrierungen der ZAMG im Raum Baden mehrere kleine Erdbeben gegeben, die aber nicht spürbar waren.

Nach Angaben diverser Zeugen waren die Erschütterungen in Wien Umgebung moderat bis stark spürbar. Einige beschreiben stark wackelnde Möbel, während in einigen Stadtteilen nur geringe Intensitäten verzeichnet wurden.  Auch in der Slowakischen Hauptstadt Bratislava, sowie im Süden von Tschechien (Region Brno) war das Beben deutlich spürbar. Leichte Schäden in der Epizentralregion sind bei Erdbeben dieser Stärke möglich.

Es ist das stärkste Erdbeben im Wiener Becken seit mehreren Jahren. Dabei handelt es sich um eine der aktivsten Erdbebenregionen Mitteleruropas. In der Verganhenheit hat es hier mehrfach Erdbeben über Stärke 6 gegeben.

Update 18.11 Uhr
Das Erdbeben verlief in Wien und Umgebung ohne größere Zwischenfälle. Teilweise gingen verängstigte Menschen aus ihren Häusern raus. Größere Schäden wurden bisher nicht festgestellt. Die Feuerwehr musste zu keinen Einsätzen ausrücken. Auch die Polizei erhielt keine Rückmeldungen. Es gibt jedoch einzelne Berichte über kleinere Risse in Mauern. Schäden, wie sie bei einem Beben dieser Stärke normal sind.

In den letzten Stunden kam es zu einzelnen kleineren Nachbeben, die in der Epizentralregion verspürt wurden. Gefahr ging davon nicht aus. Laut ZAMG muss auch in den kommenden Tagen mit Nachbeben gerechnet werden.

wird fortgesetzt…

[sc name=“Gespürt“]

Zeugenmeldungen
Vösendorf
Datum: 25. April 2016
Uhrzeit: 12:29

Wien
Mo 25.4.2016, 12.29
Wien 3; Landstrasser Hauptstrasse 159
Keine Schäden
Hat sich angefühlt wie wenn ein richtig schwerer LKW durchdonnert. Die Tischplatte hat vibriert.
Dauer gefühlt 2 Sekunden

Wiener Neudorf
beängstigend, die Regale haben geklirrt

Wien
leichte vibrationenen für 10 Sekunden um 12:39, keine schäden

Wien
das ganze Haus hat gewackelt für min. 5 sek

Wien
Bei uns in Wien 13 hat alles kräftig gewackelt. Aber auch in Liesing hab ich von meinem Mann gehört hat man es kräftig gespürt.

Wien
Ca 12:30 am 25.4.2016 keine Schäden

Wien
ca. 12:33 25.4.2016
Schäden keine.
Es hat im 20. Stock etwas geschwankt für mehrere Sekunden.

Wien
Bein uns in der Wohnung (Wohnpark Alt Erlaa) schwang Schreibtisch paar millimeter hin und her, und Blumenampeln ebefalls diese jedoch stärker.

Wien
Zirka um 12:30 rum, wackelt auf einmal alles im Wohnzimmer. Keine Schäden lg

Wien
25.April
zwischen 12.28-12.30
Es war nur minimal spürbar aber ich war nicht die einzige die es gespürt hat
Schäden keine

Wien
1060, Mariahilfer Str.,
12:28 Uhr. Stärke: es war nicht das stärkste Beben, das ich in Österreich je erlebt habe (Alter: 51), ich fand allerdings, dass es relativ lang dauerte.
Es war mehr oder weniger sofort klar, dass es sich um ein Erdbeben handelt.

Wien
12:28 Uhr
im 6. Stock in 1020 Wien. es gab einen spürbaren Stoß, Monitor hat geruckelt

Wien
Starkes Beben in Wien Meidling (Hauptbahnhof).

Purkersdorf
25.04.2016, 12:28
Keine Schäden

Wien
Keine Schäden, Dauer ca 7 Sekunden

Muckendorf
Ein großer Knall und alles hat vibriert!

Wien
12:28 Uhr Haus hat für etwa 3 sek. gewackelt

Wien
25. April 2016, 12:27

Im ersten Moment dachte ich, ein LKW ist am Firmengebäude angefahren…. 2-3 Sekunden lang hat alles stark gewackelt – bisher sind keine Schäden bekannt.

Wien
keine Schäden, aber spürbare Vibration ca 1-2 Sek

Wien
12:30 !
War sehr spürbar Schäden sind bis jz keine bekannt !
Aber ein extrem grausames Gefühl man wird sehr ängstlich uns man bekommt auch Panik !

Wien
Datum/Uhrzeit: 25.04.2016, ca. 12:30 Uhr.
Deutlich spürbares Schwingen des Bodens und Erschütterung der Einrichtungsgegenstände inkl. Klirren von Gläsern, keine Schäden.
Dauer ca. 3-4 Sekunden.

Weitersfeld
Der Boden hat für ca. 3 Sek. stark vibriert, wie wenn eine Straßenwalze vor dem haus vorbeifahern würde.

Wien
Türen der Schiebekästen haben gewackelt und die Bildschirme.

Wien
Im 16. Bezirk hat man es schon deutlich gespürt. Bildschirm und Möbel haben gewackelt, Sessel hat vibriert (saß ja oben 😉

Maria Enzersdorf
im 4. Stock spürbare Wellenbewegungen; lautlos; keine sichtbaren Gebäudeschäden;

Wien
Es wackelten und klapperten die Schiebetüren der Kästen. Als ich auf die große Zimmerpalme schaute, wackelte diese immens mit ihren Blättern. Schäden wurden keine wahrgenommen. Das Beben war deutlich im Stehen zu spüren.

Gablitz im Wiener Wald
Ca.12.30 ,25.4
Gablitz :Dauer ca.5-7sec.
keine Schäden
ca.15-30min davor haben mehrere Hunde zusammen , quasi im Chor, zusammen gebellt, ist mir schon komisch vorgekommen, „zusammen“ dachte ich ?
Jetzt bin ich immer mehr oder weniger vorgewarnt falls die Hunde im Freien sind…;-)

Wien
25.04.2016 ca. 12.30, wohne im Dachgeschoß, starkes Beben spürbar, Ventilator wackelte noch nach. Keine Schäden

Wien
Uhrzeit ca 12:25 Uhr,
1 gefühlter rumpelnder Stoß am Fußboden ( 2. Stock) , leicht schaukelnde hängende Deckenleuchten.
Keine Schäden.

Wien
Montag, 25. April 2016
Ca 12:28
Spiegel, Tisch, Boden gewackelt

Wien
ca 12:29, 25.4.2016, Glastüren haben geezittert , ebenso mein Schreibtisch, keine Schäden!

Wien
Beim durchaus merkbaren Gewackle im 9ten Stock habe ich zuerst an sich einstellenden Irrsinn meinerseits gedacht. Sehr vergleichbar mit Schwindelgefuehl. Fuehlte sich an wie Vibrationen des Bodens. Waere da nicht das Erdbeben muesste ich einen Arzt aufsuchen.

Wien

Beiträge der gleichen Kategorie

Schäden nach Erdbebenserie auf Bali Bali - Während Bewohner und Touristen im Osten von Bali eine Eruption des Vulkans Gunung Agung fürchten, leben Einwohner des Dorfes Tejakula an der No...
Erdbebenschwarm in Niederösterreich Originaltext vom 16. Oktober, 17:01 UhrÖsterreich - Mehrere dutzend Erdbeben haben innerhalb von rund 24 Stunden das Bundesland Niederösterreich g...
Erdbebenserie in Bengkulu Artikel ursprünglich vom 16. Oktober, 14:20 UhrIndonesien - Bei einer Erdbebenserie in der indonesischen Provinz Bengkulu sind am Montag (16.) dut...
Erdbebenschwarm auf Lembata Indonesien - Mehrere Erdbeben haben in den vergangenen Tagen die Bewohner der indonesischen Insel Lembata verängstigt und Ängste vor einem Vulkanausbr...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Kommentare sind geschlossen.