Schweres Nachbeben in Vanuatu

Share Button

Update 7. April 07.10 Uhr
Ein weiteres schweres Erdbeben hat sich heute morgen um 5.32 Uhr MESZ ereignet. Erneut erreichte es Nach Angaben des USGS Magnitude 6.9. Das Epizentrum lag wieder nördlich von Sanma.

Erdbebensequenzen mit mehreren starken Erdbeben hat es in den vergangenen Jahren mehrfach in Vanuatu und angrenzenden Gebieten gegeben. Beispiele dafür sind die Sequenzen sind im Februar 2013 und September 2011, wo binnen weniger Tage / Wochen drei oder mehr Erdbeben über Stärke 7 registriert wurden. Drei Erdbeben über Stärke 7.5 traten binnen einer Stunde am 7. Oktober 2009 auf. Solche Sequenzen sind in Vanuatu häufiger als an anderen Orten der Welt.

Ursprünglicher Text (6. April, 09.13 Uhr)
Vanuatu – Erneut hat ein schweres Erdbeben den Norden des Inselstaates im Südwestpazifik getroffen. Nach ersten Angaben von Geofon erreichte das Beben um 8.58 Uhr MESZ Magnitude 6.6. Das Unoted States Geological Survey (USGS) gibt Magnitude 6.9 an. Das Epizentrum lag, wie das des ähnlich starken Erdbebens am 3. April, nördlich der Insel Sanma, knapp 460 Kilometer von der Landeshauptstadt Port Vila entfernt. Der Herd lag in etwa 30 Kilometern Tiefe.

Leichte Schäden infolge des Erdbebens sind auf umliegenden Inseln möglich. Auch das Risiko eines kleinen Tsunamis ist vorhanden. Da das Hauptbeben weder Schäden noch einen nennenswerten Tsunami verursachte, ist die Wahrscheinlichkeit in diesem Fall sehr gering. Das Global Disaster Alert and Coordination System (GDACS) errechnete eine maximal mögliche Wellenhöhe von 20 Zentimetern.

Vier Minuten zuvor gab es ein weiteres Nachbeben der Stärke 5.3. Es ist wahrscheinlich, dass in den kommenden Tagen weitere Beben folgen.

Vanuatu ist eines der erdbebengefährdetsten Länder der Erde. Entlang einer Subduktionszone, wo sich die Indo-Australische Platte unter die Pazifische und die Neue Hebriden Platte schiebt, kommt es häufig zu schweren Erdbeben und vulkanischer Aktivität. Große Teile Vanuatus sind dünn besiedelt und die größeren Orte sind entsprechend der Erdbebengefahr mit sicheren Bauwerken ausgestattet, sodass es in der Regel nicht zu größeren Schäden kommt.

[sc name=“Save“]

Vanuatu

Beiträge der gleichen Kategorie

Schweres Erdbeben in Vanuatu Vanuatu - Am Dienstagnachmittag kam es in der Nähe der zum Inselstaat Vanuatu gehörenden Stadt Port Olry zu einem Beben der Stärke 6,7. Das Epizentrum...
Schweres Erdbeben vor Vanuatu Vanuatu - Im Meer vor Vanuatu hat sich in der Nacht zu Freitag ein schweres Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag etwa 100 Kilometer östlich der unbes...
Erdbebensequenz im Süden von Vanuatu Vanuatu - Der Inselstaat im Südpazifik ist der erdbebenreichste Ort des Planeten. An kaum einem anderen Ort kommt es im Jahr so häufig zu schweren Erd...
Schweres Erdbeben in Vanuatu Vanuatu - Am Donnerstagabend (21.33 Uhr MESZ) hat ein schweres Erdbeben Teile es Inselstaates Vanuatu im Südwestpazifik erschüttert. Nach vorläufigen ...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)