Starke Erdbeben in Taiwan

Taiwan – Mehrere starke Erdbeben haben am Morgen (MESZ) den Nordosten Taiwan erschüttert. Das erste Erdbeben um 5.17 Uhr (11.17 Uhr Ortszeit) hatte eine Stärke von 5,8. Etwa eine Stunde später folgte ein weiteres der Stärke 5,5. Beide Erdbeben waren in der Region Yilan stark spürbar. Auch in Taipeh, etwa 60 Kilometer vom Epizentrum waren die Beben noch stark spürbar. In der nahe gelegenen Stadt Neu-Teipeh stürtzten Gebäudeteile auf eine Strasse. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Infolge von Stromausfällen blieben Aufzüge stecken, mehrere Personen sind eingeschlossen.
[sc name=“Save“]
[sc name=“Gespürt“]

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und hat 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey gemacht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.