Erdbeben auf Rhodos

Share Button

Bericht zum Erdbeben am 27./28. September unter folgendem Link: http://juskis-erdbebennews.de/2016/09/starkes-erdbeben-vor-rhodos/

Griechenland – Vor der Küste der Insel Rhodos hat sich am Dienstagmorgen ein moderates Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben des Erdbebendienstes in Athen erreichte das Beben Magnitude 4.3. Das Epizentrum lag demnach im Zentrum von Rhodos, etwa 30 Kilometer südwestlich von Rhodos-Stadt. Die Erschütterungen waren im touristisch geprägten Norden von Rhodos, sowie auf dem nahe gelegenen türkischen Festland spürbar. Mit Schäden muss nicht gerechnet werden.

[sc name=“Gespürt“ ]

Anzeige

Zeugenmeldungen
Lindos
Atriðum Palace Hotel Nähe Lindos.(nördlich von Lindos)
Ca 8:30 Uhr,Deutliches Wackeln des Bettes. KEINE Schäden. Die meisten Gäste haben nichts bemerkt. Ich habe allerdings Erdbebeneefahrung und habe den Vorfall spontan als leichtes Erdbeben identifiziert.

Faliraki
Leichtes kurzes Wackeln.
War schon etwas beängstigend.

Faliraki
Gegen 7:30 Ortszeit war ein leichtes Wackeln des Gebäudes zu spüren. Das Bett wackelte ein wenig, keine weiteren Auswirkungen zu spüren. Keine Schäden.

Lindos
8.37 deutliches Wackeln des Bettes fuer wenige Sekunden im Hotel mitbekommen. All inclusive auf eine etwas andere Art. Keine Schäden mitbekommen

Archangelos
waren beim Frühstücken als es kurz zu spüren war! schön Beängstigent!!
Keine Schäden

Kiotari
Ca. 8.30 Uhr /06.09.2016
Bett hat gewackelt und Scheiben haben geklirrt

Rhodos
Kurz vor 10 spürte ich im 7. Stock des Hotels esperidos eine leichte Schwankung. Später erfuhren wir, dass es sich um ein Erdbeben gehandelt hat

Kolymbia
Etwa 8:30 Ortszeit, leichtes Wackeln/ Vibrieren der Betten, aber keine Schäden bekannt

Afandou
Schrank und Bett haben vibriert…ich dachte noch da schleudert oben drüber ne Waschmaschine, aber wir hallo, wir haben gar keine Waschmaschine im Zimmer…muß wohl ein Erdbeben gewesen sein…

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Anzeige

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 07:27 Uhr (08:27 Uhr Ortszeit)

Magnitude: 4.3

Tiefe: 51 km

Spürbar: ja

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

Epizentrum:

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

Erdbeben im Süden von Griechenland gehen in der Regel auf die Subduktionszone zurück, an der sich die Afrikanische unter die Ägäische Platte schiebt. Vor allem von Kreta bis Rhodos kommt es immer wieder zu teils starken Erdbeben. In den letzten 2000 Jahren haben mehrfach schwere Erdbeben bis Magnitude 8 die Region erschüttert und verheerende Tsunamis ausgelöst, die noch in Ägypten Städte zerstörten.

Beiträge der gleichen Kategorie

Erdbeben erschüttert Griechenland und Mazedonien Griechenland - Nahe der Grenze zu Mazedonien hat sich am Samstagmittag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag südlich der mazedonischen S...
Moderates Erdbeben auf Kos Griechenland - Auch mehrere Monate nach dem schweren Erdbeben kommt es auf der griechischen Insel Kos noch immer zu größeren Nachbeben. Das stärkste s...
Moderates Erdbeben in Zentralgriechenland Griechenland - Weite Teile des Landes wurden am Abend von einem moderaten Erdbeben erschüttert. Es erreichte Stärke 4.9. Das Epizentrum lag im dünn be...
Erdbeben erschüttert Rhodos Griechenland - Vor der Küste der griechischen Insel Rhodos hat sich am Freitagabend ein starkes Erdbeben ereignet. Nach ersten Angaben der griechische...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

6 Kommentare

  1. In der 3. Etage eines Hotels in Rhodos-Stadt deutliches bewegen der Betten wahrgenommen. Von anderen Mirbewohner ebenfalls festgestellt.

  2. Kolymbia 07:27 MEZ / Wurden noch im Bett liegen durch die Erdstösse geweckt. Betten bewegten sich deutlich. Dauer etwa 3-4 Sekunden. Beim Verlassen des Hotels sahen wir einen Wasserrohrbruch auf der Straße vor dem Hotel. Weitere Schäden nicht bekannt.

  3. Sind in Achangelos! war gut zu spüren! aber nur kurz
    waren beim Frühstück auf dem Balkon als es los ging!
    keine schäden

Kommentare sind geschlossen.