Starkes Erdbeben vor Rhodos

Share Button

Griechenland – Die Inselgruppe Dodekanes im Südosten von Griechenland wurde am DIenstagabend um 23:57 Uhr Ortszeit von einem starken Erdbeben erschüttert. Nach ersten Angaben des Erdbebendienstes in Athen erreichte das Erdbeben Magnitude 5.2. Das Epizentrum lag vor der Nordwestküste der Insel Rhodos (siehe Karte unten). Der Herd des Erdbebens lag dabei in etwa 60 Kilometern Tiefe. Die Erschütterungen waren auf Rhodos und umliegenden Inseln (u.a. Karpathos, Kos und Symi), sowie auf Teilen des Türkischen Festlandes (Region Mugla) spürbar. Die Auswirkungen reichten bis ins Umland von Antalya. Mit größeren Schäden muss aufgrund der Tiefe des Bebens nicht gerechnet werden. Speziell im Inland von Rhodos, das weniger touristisch geprägt ist, sind leichte Schäden möglich. Eine Tsunamigefahr besteht nicht.

Bereits heute morgen gab es an gleicher Stelle ein kleines aber nicht spürbares Erdbeben der Stärke 3.0.

Anzeige

Update 23:33 Uhr
Der Erdbebendienst in Athen hat das Beben auf Magnitude 5.4 hoch gestuft. Demnach lag der Erdbebenherd deutlich tiefer als zunächst angenommen in 136 Kilometern Tiefe. Der türkische Erdbebendienst der Universität Kandilli gibt ebenfalls Magnitude 5.4 an, spricht aber von einer Tiefe von 83 Kilometern.

Update 28. September, 08:01 Uhr
Bis zum Morgen meldeten die Behörden von Rhodos keine Zwischenfälle oder Schäden. Wie uns Touristen vor Ort melden, wurden stellenweise Hotels evakuiert, vereinzelt gab es panische Situationen.
Die Feuerwehr von Rhodos patroullierte nach dem Erdbeben an einigen Orten, um mögliche Schäden oder Erdrutsche zu identifizieren. Zu Einsätzen kam es aber bisher nicht.

Hinweis für Touristen
Rhodos gehört, wie alle Inseln in der südlichen Ägäis, zu den aktivsten Erdbebengebieten Europas. Auch wenn es in den meisten Reiseprospekten unerwähnt bleibt, ist Rhodos neben Kreta der wohl erdbebengefährdetste Ort Europas, wo es im Durchschnitt alle paar Jahrzehnte zu einem schweren Erdbeben kommen kann. Bei schweren Erdbeben (über M6.5) vor der Südostküste (Faliraki – Lindos) bestünde Tsunamigefahr. Das aktuelle Erdbeben fand in mittlerer Tiefe nordwestlich der Insel statt. Dadurch war die Intensität niedriger als bei Beben dieser Stärke üblich. Somit sind Schäden unwahrscheinlich.
Speziell in den touristisch geprägten Orten wie Faliraki, Rhodos-Stadt oder Lindos sind die meisten Hotels an die europäischen Standards angepasst, sodass selbst bei größeren Erdbeben keine nennenswerten Schäden auftreten sollten.
Wie bei jedem starken Erdbeben sind Nachbeben möglich, durch die Tiefe des Hauptbebens ist die Wahrscheinlichkeit dafür jedoch deutlich gesunken. Es ist also recht wahrscheinlich, dass es in den nächsten Tagen keine weiteren Erdbeben geben wird. Eine Stormierung des Urlaubs ist somit unnötig.
Wer im Erdbebengebiet Rhodos Urlaub macht, sollte generell immer mit Erdbeben rechnen. Verhaltenstipps für den Fall der Fälle sind hier zu finden. http://juskis-erdbebennews.de/verhalten-bei-schweren-erdbeben/

wird fortgesetzt…

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt? Falls ja, teilen Sie uns dies bitte über das verlinkte Meldeformular oder per Kommentar mit. Ihre Meldung hilft uns dabei, unsere Berichterstattung und die Auswertung von Erdbeben zu verbessern. Vielen Dank. In Regionen wie diesen kann es immer wieder zu schweren Erdbeben kommen. Nicht nur sichere Bauweise kann bei solchen Ereignissen Menschenleben retten, sondern auch richtige Verhaltensweisen. Daher empfehlen wir allen, die eine Reise in eine erdbebengefährdete Region planen, sich zuvor mit den richtigen Verhaltensweisen bei schweren Erdbeben auseinanderzusetzen.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Anzeige

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 22:57 Uhr (23:57 Uhr Ortszeit)

Magnitude: 5.4

Tiefe: 80 km

Spürbar: ja

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

Schäden erwartet: möglich

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

Epizentrum:

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

Zeugenmeldungen
Trianda (Rhodos, Griechenland)
27.09.2016. 23:58 Uhr. Leichtes Wackeln des Bettes für wenige Sekunden. Hab keine Schäden bemerkt.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
27.09.2016. 23:58 Uhr. Leichtes Wackeln des Bettes für wenige Sekunden. Hab keine Schäden bemerkt.

Lindos (Rhodos, Griechenland)
Deutlich spürbar, zwei kurze Stöße gegen 23:59 Uhr am 27.09.2016

Kolymbia (Rhodos, Griechenland)
00.02 Uhr,
sind gerade auf dem Weg ins Bett und die Straße bewegte sich ganz schön heftig!

Pigadia (Karpathos, Griechenland)
ca 23:59 , 27.09.2016 Karpthos leichte Schwingung 3-4 mal Hotel 3. Etage

Lindos (Rhodos, Griechenland)
Leichtes, aber deutliches Wackel der Kloschüssel und Vibrieren des Bettes, keine Auswirkung auf Gegenstände.
Jedoch deutlich als Erdbeben zu erkennen.

Lindos (Rhodos, Griechenland)
00:05 Leichtes Beben. Bett und Lampen wackelten.

Afandou (Rhodos, Griechenland)
23:59 .
Es hat gewackelt für kurze Zeit

Lindos (Rhodos, Griechenland)
28.09.16; 00:05; leichtes aber doch deutlich als Erdbeben erkennbares vibrieren des Bettes und wackeln der Kloschüssel, keine Beschädigungen von Gegenständen

Rhodos-Stadt (Rhodos, Griechenland)
In der 3. Etage eines Hotels in Rhodos-Stadt deutliches bewegen der Betten wahrgenommen. Von anderen Mitbewohner ebenfalls festgestellt.

Kolymbia (Rhodos, Griechenland)
Leichte Erschütterungen spürbar, Hotelzimmer Sensimar Imperial in Kolymbia um 24.00 Uhr!

Kolymbia (Rhodos, Griechenland)
Zeit: 24.h00
Das Haus hat gewackelt, sodass man wach geworden ist.
Am liebsten würde ich abreisen.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Wir verbringen unseren Urlaub in Faliraki und lagen schon im Bett. Das Zimmer wackelte spürbar. Es war beängstigend, aber Schäden gab es nach dem ersten Eindruck keine.

Archangelos (Rhodos, Griechenland)
Kurzer Ruck – das Gebäude hat gewackelt – keine Schäden

Rhodos-Stadt (Rhodos, Griechenland)
23.57 Uhr kurzes stakes Schütteln des Bettes. Wurde von mir und meiner Schwester unabhängig und klar als Erdbeben wahr genommen.

Ixia (Rhodos, Griechenland)
Im 6 Stock vom Hotel deutlich bemerkt. Mein einschlafender Mann wurde wach und bat mich nicht so mit dem Bett zu wackeln. Keine Schäden bekannt.

Lindos (Rhodos, Griechenland)
Deutliches Wackeln des Bettes. KEINE Schäden. 0:06 Uhr bei Lindos auf Rhodos

Icmeler (Mugla, Türkei)
Ca. 23.58 Uhr,27.09.16 wurden wir durch ein stark wackelndes Bett geweckt.Schäden sind keine entstanden.

Kolymbia (Rhodos, Griechenland)
Genau 23:57 Uhr wackelte das Bett für etwa 10 Sekunden. Ich habe es nur bemerkt weil ich mich gerade erst in das Bett gelegt hatte. Wir waren uns nicht sicher was es war und gingen auf den Hotelbalkon, da hörten wir schon die Erklärung einer Hotelangestellten für die Gäste welche aus der Poolbar kamen und ebenfalls diese Erschütterung verspürt hatten, dass es sich um ein Erdbeben gehandelt hat. Schäden entstanden keine.

Lindos (Rhodos, Griechenland)
27.09.2016 gegen 23:58h
Wir sind aufgewacht, weil das Bett gewackelt hat. Wir haben uns ganz schön erschreckt! Keine Schäden.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Schwaches erdbeben im Hotel esperos mare bett und Zimmer wackelte. 26.09.16 um 00.00

Kolymbia (Rhodos, Griechenland)
Kurz vor Mitternacht an der Hotelbar, leichte Erschütterung für wenige Sekunden, überhaupt keine Schäden

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Wir saßen im vierten Stock auf dem Balkon. Im Gegensatz zu dem, was man sich als Mitteleuropäer vorstellt gab es keine Erschütterung, sondern der gesamte Balkon schwankte wie ein Schiff auf hoher See. Man vermutet eine Sinnesstörung. Bis man begreift, wenn der Balkon schwankt, muß logischerweise das Haus auch schwanken. In Minuten war das Hotel in Hektik. Ein besonderes Erlebnis.

Icmeler (Mugla, Türkei)
Ca. 23:59 Uhr. Saßen auf der Hotel Terrasse. Schwere Gartenmöbel wackelten. Fensterscheiben vibrierten. Und leichtes, seltsames Grollen war zu hören. Vermute für ca. 3 Sekunden. Vögel und Fledermäuse sind von den Bäumen aufgestiegen. Hunde haben los gebellt. Echt gruselig! Im Hotelzimmer hing ein Bilderrahmen schief danach.

Rhodos-Stadt (Rhodos, Griechenland)
27.09.16 gegen 23:30 Uhr. Keine Schäden. Die Wände und Decke unseres Hotelzimmers bewegten sich leicht. Dauer etwa 5 Sekunden.

Lindos (Rhodos, Griechenland)
Erdbeben wurde im Bett liegend erlebt. Für ca 5 Sekunden waren Bewegungen spürbar. Leichtes Rütteln, ohne das Gegenstände zu Boden fielen. Erdbeben ähnlicher Stärke bereits erlebt (Athen 2004 und 2005) daher nicht aufgestanden und weiter geschlafen.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Wir lagen im Bett als ich aufgewacht bin weil ich gespürt habe das das Bett wackelt und die Tür poltert.

Kolymbia (Rhodos, Griechenland)
27.09.16 23.58, ganzes Hotel Hat sich bewegt. Nur für kurze Zeit.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Um 23.58Uhr bebte in Faliraki für ca.20 Sekunden mit zwei Stößen die Erde. Es war deutlich spürbar,Schäden gab es keine.

Rhodos-Stadt (Rhodos, Griechenland)
Bin wach geworden, weil das Bett stark gewackelt hat.

Kallitheas (Rhodos, Griechenland)
Um ca 23 Uhr 57 Ich war gerade am singen,fing auf einmal alles an zu wackeln das Bett die Möbel ich dachte erst das ich etwas mit dem Kreislauf hätte, da mein Mann aber fragte, warum ich am Bett wackel, wusste ich das dies ein Beben war.

Lindos (Rhodos, Griechenland)
Wir lagen im Bett und das Bett wackelte stark

Kiotari (Rhodos, Griechenland)
Am 27.9.2016 kurz vor Mitternacht: ein Knall wie bei einer Sprengung, danach ein sehr starker seitlicher Stoss und das Gefühl das Bett stehe an einem Hang.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
27.09.2016 23:58 Uhr
Hotel Elysium Faliraki/Kallithea
Waren bereits im Bett. Wurden durch das starke wackeln des Bettes wach. Konnten es gleich als Erdbeben zuordnen. Keine Schäden am Gebäude. Wir sind im 7. Stock des Hotels. War unheimlich.

Rhodos-Stadt (Rhodos, Griechenland)
Um etwa Mitternacht würde man aufgeweckt von den schüttelnden Betten, allerdings hielt es nur ca 1-2 Minuten.

Kritika (Rhodos, Griechenland)
27.09.2016 23:58Uhr, insgesamt hat es ca 10 Sekunden gedauert, zunächst leichte Vibration und am Ende drei mal starkes „rütteln“ des gesamten Gebäude. Lagen im Bett und das Bett hat gegen die Wand gestoßen. Habes das Beben sehr stark gespürt, jedoch nichts ist runtergefallen oder kaputt gegangen.

Kalathos (Rhodos, Griechenland)
Gegen Mitternacht zwei Erdstöße kurz hintereinander. Bett wackelte, deutlich wahrnehmbar. Bis jetzt keine Schäden erkennbar

Kallithea (Rhodos, Griechenland)
Es genau um 00:00. War die leichte Erschütterung. Einmal

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Das Bett im Hotel Esperos Palace hat ziemlich stark gewackelt.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Gegen 24Uhr, lagen schon im Bett und sind davon aufgewacht. Deutliche Schwingung spürbar

Kolymbia (Rhodos, Griechenland)
Kurz vor Mitternacht lag ich zwischen meinen beiden Kleinkindern im Bett unseres Studios, als das Aufeinanderklopfen der übereinanderliegenden Koffer mich weckte. Die Gläser und das Geschirr klapperten und der Lampenschirm schwang hin und her. Gleich anschließend strömten viele Leute im Ort ins Freie.

Rhodos-Stadt (Rhodos, Griechenland)
27.09.2016, kurz vor Mitternacht, Bett hat ca. 15-30 Sekunden extrem gewackelt. Keine Schäden

Lardos (Rhodos, Griechenland)
27.09.16 – 23.58 Uhr
Heftiges knarren des Hauses, 2 starke Stöße danach ein leichtes Nachbeben. Keine Schäden am Haus entdeckt.

Lardos (Rhodos, Griechenland)
27.09.2016 gehen Mitternacht, wir lagen in den Hotelbetten und diese fingen an zu wackeln, konnten es nicht einordnen, haben es dann aber auf ein leichtes Beben geschoben.

Marmaris (Türkei)
23.59 Uhr, deutliches Zttern der Möbel, keine Schäden, Dauer ca 30 Sekunden

Lardos (Rhodos, Griechenland)
Dienstag, 27.09.16, ca. 23.50 Uhr – spürbares Erdbeben, wackeln der Gegenstände innen. Erdbeben auch außerhalb der Gebäude deutlich spürbar. Nach wenigen Sekunden und 2 stärkeren Erschütterungen vorbei. Keine Schäden entstanden.

Fethiye (Mugla, Türkei)
Erdbeben deutlich spürbar durch bewegen des Bettes.

Sarigerme (Mugla, Türkei)
Dienstag, 27.09.2016 um 23.57 Sarigerme, Türkei
Das Beben begann langsam, nahm dann aber an Intensität zu und dauerte mindestens 15 Sek. Normalerweise haben wir hier Beben, die sich anfühlen als bewege sich der Boden von Rechts nach Links und wieder zurück. Dieses Mal und auch das letzte Mal, war es eher eine Auf-, und Abbewegung. Ein Stampfen. Dies ist aber nur ein subjektives Empfinden von meinem Mann und mir.
Es sind nur kleinere Schäden, wie Risse im Mauerwerk entstanden

Kallithea
ca. um 23:50 wackelte das Bett ein paar mal! da niemand auf die Balkone ging (Hotel) haben die meisten das ganze verschlafen! Schäden gab es kein!

Güzelcamli (Aydin, Türkei)
ca. 23:45, 27.09.2016, Güzelcamli

Ixia (Rhodos, Griechenland)
23:58: Bett hat angefangen zu wackeln, das Zimmer hat leicht gewackelt, für wenige Sekunden, keine Schäden

Ixia (Rhodos, Griechenland)
Wir saßen kurz vor Mitternacht am Balkon unseres Zimmers ims 2. Stock. Zuerst fing das Gebäude an zu vibrieren und dann leicht zu schwanken. Wir schätzen, das Ganze dauerte etwa 15 Sekunden. Es war schon sehr unheimlich, allerdings gab es hier keinerlei Panik.

Lara (Antalya, Türkei)
Leichtes rütteln

Symi (Griechenland)
Ein leichter und darauf ein kurzer heftiger Stoß. Keine Schäden, keine Reaktion der Bewohner von Symi bemerkt.

Lindos (Rhodos, Griechenland)
Kurz vor 24 Uhr ca.30 sek wackelnde Betten und zuschlagende Türen

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
sind im bett gelegen und geschlafen als wir durch ein rütteln geweckt wurden. was war das? zugleich wurde es heftiger aber nur für ca. 5 sekunden. dann war wieder schluss.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Im Hotel 500m vom Ortszentrum Faliraki. Ungefähr Mitternacht munter geworden durch ein Vibrieren des Bettes. Nach 2-3 Sekunden war es vorbei. Hab erst in der Früh erfahren dass dies ein Erdbeben war.

Ilyassos (Rhodos, Griechenland)
Ca. O Uhr, 28.09.2016. Boden und Bilder an der Wand haben gewackelt. Keine Schäden ersichtlich

Lindos (Rhodos, Griechenland)
1x längeres Wackeln des Bettes, 1x kürzer.

Lardos (Rhodos, Griechenland)
27.09.16 kurz vor Mitternacht. Anreisetag, waren früh im Bett und wachten auf, weil das Haus 2x heftig wackelte. Sind runter auf den Balkon, vereinzelt waren Leute draußen oder wie wir raus gekommen. Infos gab es keine seitens des Hotels. Wir haben dann online unsere Vermutung bestätigt bekommen. Schäden gab es nicht.

Kalavarda (Rhodos, Griechenland)
Gegen 0:00 Uhr wachte ich davon auf, dass ich in meinem Metallbett durch gerüttelt wurde. Als mir klar wurde, dass es sich um ein Erdbeben handelt, war es auch schon vorbei.
Die Pension, in der ich meinen Urlaub verbringe, ist erdbebensicher gebaut, so dass es weder große Erschütterungen, noch Schäden gab.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Kurzes starkes rütteln. Fühlte sich an als würde jemand das Bett schnell hin und her schieben.

Kiotari (Rhodos, Griechenland)
Das Erdbeben War gegen 24 Uhr spürbar. Die Wände haben deutlich gewackelt. Schäden sind keine bekannt. Hotel wurde nicht evakuiert.

Lindos (Rhodos, Griechenland)
Kurz vor Mitternacht von längerem Rütteln des Bettes aufgewacht und das folgende kürzere Rütteln bewusst wahrgenommen. Keine Schäden, keine Panik.

Dalaman (Mugla, Türkei)
Kurz vor Mitternacht habe ich das Erdbeben gespürt. Es dauerte einige Sekunden.

Kalavarda (Rhodos, Griechenland)
Gegen 0:00 Uhr wachte ich davon auf, dass ich in meinem Metallbett durch gerüttelt wurde. Als mir klar wurde, dass es sich um ein Erdbeben handelt, war es auch schon vorbei.
Die Pension, in der ich meinen Urlaub ve
rbringe, ist erdbebensicher gebaut, so dass es weder große Erschütterungen, noch Schäden gab.

Lardos (Rhodos, Griechenland)
Kurz vor Mitternacht, leichte Erschütterung im Hotel Lindos Princess Beach, lagen bereits im Bett. Keine Schäden, keine Evakuierungen.

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
In unserem Hotel wackelte das Bett stark und die Wände knackten. Eine unserer Mitreisenden stand am Waschbecken und sie musste sich festhalten sonst wäre sie gefallen.

Kolymbia (Rhodos, Griechenland)
Wackeln des Bettes meiner Besten u ich habe es leider verschlafen….;-)

Kalithea (Rhodos, Griechenland)
Wurde durch etwas Unbekanntes geweckt,bemerkte ein komisches kurzes vibrieren des Bettes.Habe danach weiter geschlafen.

Theologos (Rhodos, Griechenland)
Ca 0.00 Uhr Hotelzimmer Alex Beach.Minimal gemerkt Stuhl und Betten haben gewackelt. Aber schon einen Schrecken bekommen

Kalathos (Rhodos, Griechenland)
Hotel Atrium Palace
Die Schranktüren haben geklappert und die Betten haben sich deutlich bewegt. 2 mal kurz hintereinander ca. 10 Sekunden. Habe mich ein wenig erschrocken und bin kurz vor die Türe gegangen. Da niemand panisch reagiert hat, bin ich wieder ins Bett gegangen. Gut geschlafen habe ich allerdings nicht mehr…….

Ixia (Rhodos, Griechenland)
Gegen 23.57 wackelten Schrank und Bett. Uns war gleich klar. Dass es ein Erdbeben ist. Panik brach im Hotel nicht aus

Rhodos-Stadt (Rhodos, Griechenland)
28.09.2016 ca. 00:05
Saß um diese Zeit beim Computer, mein Schreibtisch mit Aufsatz hat ganz schön gewackelt. Anschließend war noch mal ein kleines, kurzes Nachbeben zu spüren und der Strom hat ganz kurz geflackert. Habe auf Rhodos schon öfter welche erlebt, dieses empfand ich nicht als sehr stark.

Rhodos-Stadt (Rhodos, Griechenland)
AM 27.09 UM 23.50 IM HOTEL BETT HAT GEWCKELT

Faliraki (Rhodos, Griechenland)
Bett wackelte Gläser fielen zu Boden… Mehr war nicht!

Archangelos (Rhodos, Griechenland)
Kurz vor 12 haben wir 2 Beben vernommen. Das erste etwas schwächer das zweite war schon deutlicher. Kurzes Wackeln der Betten aber keine weitere Vorkommnisse.

Kalithea (Rhodos, Griechenland)
Ich bin wach geworden und dachte hoffentlich fällt uns irre Zimmerdecke nicht auf den Kopf

Afandou (Rhodos, Griechenland)
Gegen Mitternacht, etwa 30-40sec lang auf dem Balkon im 1.OG bemerkt. Vergleichbar mit einer Kette vorbeifahrender Schwerlastzüge, nur gänzlich lautlos (Schnellstrassr ist 50m entfernt).
Bierflaschen auf dem Tisch haben keine Anzeichen erkennen lassen. Ausser menschlicher Sensorik keine erfahrbaren Anhaltspunkte.
Ich konnte das Ereignis nur zuordnen, weil ich vor 30 Jahren schon einmal so ein leichtes Erdbeben erlebt habe.

Lindos (Rhodos, Griechenland)
Sofort wach Zwei starke Erschütterungen, danach war Ruhe! Im Hotel war Ruhe, keine Evakuierung, keine Info!
Schäden sind auch keine aufgetreten…

Lardos (Rhodos, Griechenland)
Es war ein heftiges Ruckeln zu spüren, kurz danach verbunden mit einem leicht grollenden Geräusch. Wir lagen schon im Bett im Hotelzimmer, weshalb ich zunächst dachte, ich hätte das Wackeln des Bettes nur geträumt.
Schäden gab es im Hotel Lindos Princess Brach keine.

Kalathos (Rhodos, Griechenland)
Kurz vor 24 Uhr am 28.09 , Türen klappern und deutliches bewegen der Raumes. Gefühle 2-3 Stöße. Keine Schäden.

Beiträge der gleichen Kategorie

Erdbeben erschüttert Griechenland und Mazedonien Griechenland - Nahe der Grenze zu Mazedonien hat sich am Samstagmittag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag südlich der mazedonischen S...
Moderates Erdbeben auf Kos Griechenland - Auch mehrere Monate nach dem schweren Erdbeben kommt es auf der griechischen Insel Kos noch immer zu größeren Nachbeben. Das stärkste s...
Moderates Erdbeben erschüttert Antalya Türkei - Nahe der Großstadt Antalya im Süden der Türkei hat sich am Freitagabend ein moderates Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben des Geofors...
Moderates Erdbeben in Zentralgriechenland Griechenland - Weite Teile des Landes wurden am Abend von einem moderaten Erdbeben erschüttert. Es erreichte Stärke 4.9. Das Epizentrum lag im dünn be...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

17 Kommentare

  1. Kurz vor 24:00h in Turunc/Türkei hat das Bett gefühlt ca. 10 Sek. oder länger in einer Richtung sich doch recht kräftig mit dem grsamten Raum hin und her bewegt. Ich wachte davon auf. Danach bellten lange die Hunde im Dorf, was mich auf die Idee brachte, dass es sich um ein Erdbeben gehandelt hat. Danach hatte ich Sorgen, es könnte gefährlich sein, mich schlafen zu legen. Mehrere andere Hotelgäste haben es auch gespürt, wie ich dann am nächsten Tage erfuhr.

  2. Fani Gataki

    Rhodos/Ialysos 00:05

    Kurzes ruckeln von Schreibtisch u. Möbeln. Kleines Nachbeben, kurz hat das Licht geflackert. Keine Schäden.
    Keine Angst, schon mehrere erlebt auf Rhodos.

  3. Atrium Palace – Kalathos
    Kurz vor Mitternacht deutlich spürbar.
    Keine Schäden, jedoch ein wenig Angst.

  4. Hotel d Andrea mare
    4 Stock. Bett Schrank Stühle Boden auf einmal hat alles gewackelt aber nur für einen Augenblick

  5. Faliraki Hotel Esperos: Deutlich aus dem Bett zu sehende Bewegung des Gebäudes sowohl horizontal wie auch vertikal mit verlaufenden Zittern. Keine erkennbaren Schäden.

  6. Hotel Dionysos
    23:58 waren grade auf dem Balkon .
    3 mal starkes wackeln, dachten der Balkon fällt gleich ab. Schon angsteinflössend! Andere berichten von wackelnden Betten! Man merkte deutlich , dass es ein Erdbeben war. Aber keine Schäden

    1. Hi Adriana, waren auch im Dyonisos und lagen im Bett. 3. Etage, Haupthaus. Das Bett wankte wie auf See und danach der gane Raum. Erst danach stand ich auf und ging auf den Balkon, wo Leute panisch diskutieren. Am nächsten Morgen erfahren, dass viele Gäste in Panik nach unten zur Rezeption liefen…

  7. Bin von dem Beben geweckt worden. Bett wackelte stark. Keine sichtbaren Schäden. Aber echt unheimlich. Bin nun hellwach und hoffe, wieder einschlafen zu können vor lauter Schreck.

Kommentare sind geschlossen.