Erdbeben nahe Langwedel

Langwedel – Vor wenigen Minuten hat sich ein leichtes Erdbeben in Langwedel (Landkreis Verden) ereignet. Zeugen melden uns starke Erschütterungen. Zur Magnitude ist zur Zeit noch nichts bekannt. Das Messsystem der DMT registrierte eine Schwinggeschwindigkeit von über 2 mm/s, was einem deutlich spürbaren Erdbeben entspricht. Schäden sind bei dieser Größe unwahrscheinlich.
Die höchsten Intensitäten werden uns bisher aus dem Zentrum von Langwedel gemeldet, was auf ein Epizentrum nahe der Stadt hindeutet. Auch in Verden waren die Erschütterungen spürbar.

Werbung
Werbung

Update 10:48 Uhr
Das Seismische Messsystem gibt das Erdbeben mit Magnitude 2.4 an. Das Epizentrum lag demnach am Ostrand von Langwedel. (Karte unterhalb des Berichts) Damit ist es das drittstärkste Erdbeben in Niedersachsen in diesem Jahr und das stärkste in Langwedel seit dem großen Erdbeben (M3.2) im April diesen Jahres, wobei hunderte Häuser leicht beschädigt wurden.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Werbung

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 10:27 Uhr

Magnitude: 2.4

Tiefe: 5 km

Spürbar: ja

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: induziert (Erdgasförderung)

Tsunami-Gefahr: nein

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

Haben Sie ein Erdbeben gespürt? Falls ja, teilen Sie uns dies bitte über das unten stehende Kontaktformular mit. Bitte geben Sie auch Zeitpunkt (Datum, Uhrzeit), sowie wenn möglich Intensität und mögliche Auswirkungen des Erdbebens (Schäden, etc.) an. Um doppelte Veröffentlichungen zu vermeiden, schicken Sie für jedes Erdbeben bitte maximal eine Meldung ab. Vielen Dank.
Ihre Persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht.
Siehe auch: Warum sammeln wir Zeugenmeldungen? und: Wann werden Zeugenmeldungen veröffentlicht??

Ihr Name / Nickname*

Ort / Stadt, wo Sie das Erdbeben gespürt haben*

Ihre E-Mailadresse

Adresse, wo sie das Erdbeben verspürt haben

Intensität, EMS 98 geschätzt*

Beschreiben Sie Ihre Wahrnehmungen so ausführlich wie Sie möchten*

Sonstiges

Hinweis: Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden

Weitere Informationen zu Erdbeben in Deutschland:

Liste aktueller Erdbeben in Deutschland

Werbung

Liste historischer Erdbeben in Deutschland

Liste der Erdbebendienste in Deutschland

Zeugenmeldungen
Langwedel
15.11.2016
Um 10:28
Lauter Knall; Alles hat gewackelt! (Intensität V)

Völkersen
10:40
Am 15.11.2016

Verden
Mögliches leichtes Erdbeben in Verden, 15.11.16 in Stadtnähe um 10:27 Uhr. Leichtes rütteln in OG Whg wahrgenommen, Deko hat geklappert. 

Langwedel – Daverden
10.27 Uhr am 15. November zuerst ein Grollen und dann wackelte das Haus. (Intensität V)

Verden – Walle
Deutlich spürbare Erschütterung unlauter Geräusch (Intensität IV)

Langwedel
Verglichen mit dem von Anfang des Jahres fühlte es sich nicht weniger stark an (Intensität IV)

Verden – Scharnhorst
Ähnlich eines Donnergrollens, dann einen Knall mit wackelndem Sitzmöbel und Schrank.
War ziemlich beängstigend. (Intensität IV)

Langwedel
10:27 deutliche Erschütterung und ein lautes Rumpeln im 1. Stock spürbar (Intensität V)

Langwedel
Ich war grad am Haushalt machen und aufeinmal hat alles gewackelt und gebebt.Mir war ganz flau und ich dachte schon das es an der naheliegenden Autobahn ein Unfall passiert ist.

Holtebüttel
10.27Uhr
Knall sehr deutlich vernommen
Innentüren haben sich bewegt
Haus hat leicht gezittert

Langwedel – Förth
Ich saß in der Stube mit meinem Sohn und habe ihn nur fest an mich gedrückt als ich die Erschütterung merkte.
Die Uhrzeit war 10:27 Uhr. (Intensität V)

Langwedel – Völkersen
Ca. 10:40 Uhr . Lauter Knall und dann wackelte ca. 1 Sekunde lang (Intensität V)

Ottersberg – Grasdorf
ca. 10.30, spürbares Wackeln im Haus

Langwedel
Deutlich spürbare Erschütterung des Fußbodens im 1.Stock eines 2-geschossigen Hauses. Sehr kurz – etwa 1 Sekunde. Ortszentrum (Nähe Altersheim) 27299 Langwedel.
Etwa um 10:30 Uhr. (Intensität IV)

Völkersen
Es gab einen plötzlichen sehr lauten Knall, und dann machte das Haus gefühlt einen Satz und alle Gläser klirrten deutlich in der Vitrine .. (Intensität IV)

The following two tabs change content below.
Jens ist 24 und studiert seit 2013 an der Ruhr-Uni Bochum Geowissenschaften. 2011 hat er mit einem privaten Erdbebenblog begonnen, aus dem sich später erdbebennews.de entwickelt hat. Er hat journalistische Erfahrungen und interessiert sich seit der Kindheit für Geologie, Meteorologie und Naturkatastophen.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Werbung

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Martina WarmbrunnChristiane Heinisch Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Martina Warmbrunn
Gast
Martina Warmbrunn

War auch in Dauelsen zu spüren.
Wie oft noch?

Christiane Heinisch
Gast
Christiane Heinisch

Walle, Waller Heerstraße.
Das ganze Haus hat einmal kräftig gewackelt.