Zwei Erdbeben erschüttern Rumänien

Rumänien – Rumänien und Nachbarstaaten wurden am Mittag von einem moderaten Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach ersten Angaben eine Stärke von 4,6. Das Epizentrum lag im Kreis Buzau im Zentrum des Landes und hatte eine für Erdbeben in Rumänien typische große Tiefe. Daher war das Erdbeben verbreitet, aber nicht stark spürbar. Meldungen über Spürbarkeit gibt es aus weiten teilen Rumänien, darunter Bukarest und Konstanza sowie aus Chisinau (Moldawien) und aus dem Norden Bulgariens. Schäden sind nicht zu erwarten.

Update 2. August, 07:08 Uhr
Am frühen Dienstagmorgen hat sich ein zweites Erdbeben ereignet, das ein wenig stärker war als das erste Beben am Montag. Die rumänische Erdbebenbehörde spricht von Magnitude 4.9. Das Epizentrum lag erneut im Kreus Buzau, der zur Vrancea Seismic Zone gehört. Die Herdtiefe des Bebens lag bei 130 Kilometern und damit im normalen Rahmen. Aufgrund der höheren Magnitude waren die Erschütterungen weiter entfernt zu spüren. Betroffen diesmal sind auch Teile der Ukraine. Deutlich zu spüren war das Beben in Chisinau und Bukarest. Auch hier sind keine oder nur sehr geringe Schäden zu erwarten.

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt? Falls ja, teilen Sie uns dies bitte über das verlinkte / nebenstehende Meldeformular oder per Kommentar mit. Ihre Meldung hilft uns dabei, unsere Berichterstattung und die Auswertung von Erdbeben zu verbessern. Vielen Dank.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Anzeige

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 01.08., 12:27 Uhr und 02.08., 04:32 Uhr

Magnitude: 4,6 und 4,7

Tiefe: 97 km, 132 km

Spürbar: ja

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

Epizentrum:

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und hat 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey gemacht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.