Starkes Erdbeben erschüttert Tonga und Samoa

Samoa/Tonga Die Südpazifikstaaten wurden am Morgen (MEZ) von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach Angaben des GFZ eine Stärke von 6.6. USGS gibt die Stärke mit 6.8 an. Das Epizentrum lag südlich von Samoa, wo das Erdbeben deutlich spürbar war. Mit Schäden ist aber nicht zu rechnen. Ein kleiner, wenige Zentimeter hoher Tsunami ist möglich.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Anzeige

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 10:00 Uhr

Magnitude: 6.8

Tiefe: 10 Kilometer

Spürbar: ja

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

Epizentrum:

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und macht voraussichtlich 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey. Anschließend soll ein Geologie-Studium folgen.

Neueste Artikel von Lukas Rentz (alle ansehen)