Erdbeben Sumatra

Was ist denn das schon wieder vor Sumatra? Ein Erdbeben der Stärke 5,4 auf der falschen Seite der Subduktionszone, weit vor der Küste. Und deutlich weiter südlich als die Bruchzone, die am 11. April entstanden ist. Also kein Nachbeben. Zur Erklärung:An dieser Stelle am Meeresbodel liegt der sog. Investigator-Rücken. Eine

Weiterlesen »

Erdbeben Tonga

Nur wenige Kilometer südlich der bewohnten Insel Vava’u ereignete sich um 19.23 Uhr ein Erdbeben der Stärke 5,5. USGS gibt eine Tiefe von 30 Kilometern an.Zeugen auf der Insel Vava’u geben Intensität IV an. Laut ShakeMap war auf der Insel maximal Intensität V möglich. Aufgrund der Nähe zur Insel möchte

Weiterlesen »

Erdbeben Süditalien

Italien: Vor wenigen Minuten ereignete sich ein starkes Beben der Stärke 4,8 in 270 Kilometern tiefe im Süden Italiens. Das Epizentrum lag in der Küste und 18 Kilometer südwestlich von Scalea. Das Beben wurde wahrscheinlich nicht gespürt. Schäden sind aber aufgrund der Tiefe auch ausgeschlossen. Update 17.53Uhr: Beben war ungefährlich aber

Weiterlesen »

Erdbeben Japan

Japan: In der Japan Region Kyushu ereignete sich um 15.59 Uhr ein Beben der Stärke 5,2 in 171 Kilometern tiefe. Das Epizentrum lag 8 Kilometer nordöstlich von Makurazaki. Das Beben wurde mit Sicherheit von den Bewohnern gespürt. Berichte über Schäden liegen nicht vor.

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben Kurilen

Und da ist schon das erste 6er.Ein Beben der Stärke 6,2 ereignete sich um 14.41 Uhr vor der Küste der Kurien (Russland). Die Tiefe wird vorläufig mit 80 Kilometern angegeben. Einen Tsunami gibt es nicht, auch Schäden sind nicht zu erwarten. Update: EMSC gibt nun M 5,9 an, ebenso wie

Weiterlesen »