Aktuelle Vulkanaktivitäten weltweit

Neue Aktivität (5. bis 11. September) Apoyeque (Nicaragua): ErdbebenschwarmGrozny Group (Russland): Hohe FumarolenaktivitätKrakatau (Indonesien): Explosive Aktivität und LavaströmeLittle Sitkin (Alaska): Andauernde seismische AktivitätSan Cristobal (Nicaragua): Eruptionen am 8. September verursachten Aschewolke und EvakuierungenSoufriere Hills (Montserrat): Wachstum des Lavadomes, niedrige seismische AktivitätTangkubanparahu (Indonesien): Starker Anstieg der vulkanischen Aktivität Andauernde Aktivität:Batu Tara

Weiterlesen »

Starke Erdbeben in Griechenland

Kreta:Südlich der größten griechischen Insel ereignete sich gegen halb 6 ein starkes Erdbeben. EMSC gibt Magnitude 5,6 in einer Tiefe von 20 Kilometern an. USGS Magnitude 5,5 und eine Tiefe von 27 Kilometern.Das Beben war auf ganz Kreta zu spüren. Laut Zeugenberichten hatte das Beben Intensität IV bis V.USGS hat

Weiterlesen »

Aktuelle Vulkanaktivitäten weltweit SPEZIAL

Da die Vulkane der Welt seit letzten Montag alles andere als ruhiger geworden sind, gibt es heute ein weiteres SPEZIAL. Die aktuell wichtigen Ereignisse, sortiert nach Ländern: Alaska(USA):– Little Sitkin: Weiterhin zunehmende seismische Aktivität Costa Rica:– Arenal: Am Vulkan wurden mehrere leichte Erdbeben registriert.– Poas, Turrialba und Rincon de la

Weiterlesen »

Jahrestage verheerender Erdbeben

27. August bis 09. September Datum Land, Region Magnitude Tiefe(km) Tsunami ja/nein (maximale Wellenhöhe) Todesopfer 09.09.1349 Italien, Abruzzen — — nein ca. 2.000 05.09.1387 Jemen — — nein >100 09.09.1571 China, Yunnan 6,0 — nein >50 04.09.1596 Japan, Kyushu 6,8 — ja (5 m) 708 09.09.1616 Japan, Honhsu 7.0 —

Weiterlesen »

Eruption San Cristobal, Nicaragua

Am Vulkan San Cristobal im Norden von Nicaragua ereigneten sich vor wenigen Stunden völlig überraschend einige Explosionen. Asche und Gase wurden stiegen mehrere Kilometer über den Gipfel auf. Die Regierung rief für die Umgebung des Berges Katastrophenalarm aus. Mehrere tausend Menschen wurden aus nahe gelegenen Orten evakuiert. Wissenschaftler untersuchen nun

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben in Indonesien

Ein Erdbeben der Stärke 6,2 ereignete sich um 12.51 Uhr vor der Nordküste von Neuguinea. Das Beben hatte eine vorläufige Tiefe von 55 Kilometern. Da das Epizentrum nicht weit von der Küste entfernt lag, sind leichte Schäden nicht auszuschließen. Tsunamigefahr besteht nicht.Updates folgen Update 13.11 Uhr:Basierend auf den Berechnungen der

Weiterlesen »

Erdbeben Türkei

Ein Erdbeben der Stärke 4,3 ereignete sich gegen 12 Uhr in der Provinz Kahramanmaras im Süden der Türkei. Die Tiefe wird vom USGS mit nur 3,5 Kilometern angegeben. Da das Epizentrum in einer besiedelten Region lag, sind Schäden nicht ausgeschlossen.

Weiterlesen »