Schweres Erdbeben erschüttert Xinjiang

China – In der Nacht zum Mittwoch wurde China von einem zweiten schweren Erdbeben getroffen. Diesmal erwischte es die Provinz Xinjiang im äußersten Nordwesten des Landes. Nach Angaben des chinesischen Erdbebendienstes erreichte es Magnitude 6.6. Das United States Geological Survey (USGS) gibt Magnitude 6.3 an. Das Epizentrum lag in einer

Weiterlesen »

Tote und Verletzte bei Erdbeben in Sichuan

China – Im Norden der Provinz Sichuan hat sich am Dienstag ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag an der Grenze zu Gansu. Nach ersten Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam erreichte das Beben Magnitude 6.4. Der chinesische Erdbebendienst gibt es mit Magnitude 7.0 an. Die Epizentralregion ist vergleichsweise dünn besiedelt und

Weiterlesen »

Ein Verletzter bei Erdbeben in Yunnan

China – Mehrere dutzend Gebäude sind am Sonntag bei einem moderaten Erdbeben in der südchinesischen Provinz Yunnan beschädigt worden. Das Erdbeben ereignete sich östlich der Großstadt Chuxiong und erreichte nach Angaben des chinesischen Erdbebendienstes Magnitude 4.1. Der Herd lag in nur fünf Kilometern Tiefe. In den Dörfern rund ums Epizentrum war

Weiterlesen »

China: Erdbeben beschädigt hunderte Häuser

China – Bei einem Erdbeben in der Inneren Mongolei im nördlichen Teil von China sind am Samstag dutzende Gebäude beschädigt worden. Das Epizentrum lag in einer sehr dünn besiedelten Wüstenregion. Nach Angaben des chinesischen Erdbebendienstes erreichte das Beben Magnitude 5.0. In einem nahe gelegenen Dorf sind zwei Häuser infolge der

Weiterlesen »

Verletzte bei Erdbeben in Sichuan

China – Im Südosten der Provinz Sichuan ist es am Donnerstagmorgen (MESZ) zu einem moderaten Erdbeben gekommen. Nach Angaben der Chinesischen Erdbebenbehörde erreichte es Magnitude 4.9. Das Epizentrum lag in der Region Gong, etwa 250 Kilometer südöstlich der Provinzhauptstadt Chengdu. Die Erschütterungen wurden auch von Einwohnern der Nachbarprovinzen Yunnan und

Weiterlesen »

Verletzte bei Erdbeben in Yunnan

China – Im Norden der Provinz Yunnan hat am Mittwoch ein Erdbeben zu mehreren Verletzten und einigen Schäden gefhrt. Nach Angaben des chinesischen Erdbebendienstes erreichte es Magnitude 4.9. Das Epizentrum lag im Distrikt Ludian nahe der Grenze zur Nachbarprovinz Sichuan. In dem dicht besiedelten Gebiet kam es zu einigen Schäden

Weiterlesen »