Kleines Erdbeben bei Düren

Nörvenich – Wenige Kilometer östlich von Düren wurde am späten Samstagabend (2. Dezember) ein leichtes Erdbeben registriert. Der belgische Erdbebendienst ist der Erste, der Daten zu diesem Beben ausgewertet hat. Demnach lag das Epizentrum an der Stadtgrenze von Vettweiß und Nörvenich, etwa 9 Kilometer östlich von Düren, bzw. 25 Kilometer

Weiterlesen »

Kleines Erdbeben bei Bad Saulgau

Bad Saulgau – Im Landkreis Sigmaringen im Süden von Baden-Württemberg wurde am frühen Morgen ein kleines Erdbeben registriert. Wie der Erdbebendienst Südwest mitteilt, lag das Epizentrum des Erdbebens wenige Kilometer nördlich von Bad Saulgau auf dem Gemeindegebiet von Herbertingen. Demnach erreichte das Beben eine Stärke von 1,8. Die Daten sind

Weiterlesen »

Kleines Erdbeben in Aldenhoven

Aldenhoven – Der Geologische Dienst NRW hat am Morgen ein kleines Erdbeben im Kreis Düren registriert. Das Epizentrum lag demnach am Westrand des Ortes Aldenhoven, rund 15 Kilometer nordöstlich von Aachen. Demnach erreichte das Beben eine Magnitude von 1.5 und hatte eine Herdtiefe von 11 Kilometern. Damit waren die Erschütterungen

Weiterlesen »

Zwei Erdbeben im Brohltal

Brohltal / Andernach – Zwei kleine Erdbeben haben in den vergangenen Stunden das Brohltal im Osten der Eifel getroffen. Das Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz (LGB) registrierte das erste Erdbeben am Montagnachmittag um 15:09 Uhr mit Magnitude 1,2. Das zweite folgte um 03:39 Uhr am Dienstagmorgen und erreichte Magnitude

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Freiburg

Freiburg – Im Breisgau hat sich am frühen Samstagmorgen ein leichtes Erdbeben ereignet. Nach automatischen Angaben des Erdbebendienstes Südwest lag das Epizentrum des Bebens im Norden von Schallstadt, sieben Kilometer vom Freiburger Stadtzentrum entfernt. Demnach erreichte das Erdbeben etwa Magnitude 2.0. Der Schweizerische Erdbebendienst gibt das Erdbeben mit Magnitude 2.3

Weiterlesen »

Kleines Erdbeben bei Donaueschingen

Bräunlingen – Im Schwarzwald-Baar-Kreis hat sich am Vormittag ein kleines Erdbeben ereignet. Das Landesamt Baden-Württemberg gibt das Ereignis mit Magnitude 1.6 an. Demnach lag das Epizentrum 9 Kilometer westlich von Donaueschingen auf dem Gebiet der Gemeinde Bräunlingen. Aufgrund der geringen Magnitude waren das Beben nicht zu spüren.

Weiterlesen »

Kleines Erdbeben in Ramsau

Ramsau – Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien hat vergangene Nacht um 01:18 Uhr ein kleines Erdbeben mit Magnitude 1.5 im Berchtesgadener Land registriert. Das Epizentrum lag demnach in der Gemeinde Ramsau. Spürbar waren die Erschütterungen nicht. Es war das vierte Erdbeben über M1 in Ramsau in diesem Jahr.

Weiterlesen »