Bergbau: Moderates Erdbeben bei Haltern am See, Kreis Recklinghausen (Ruhrgebiet) – 20 Gebäude mit Schäden

Um 12.35 Uhr MEZ wurde das nördliche Ruhrgebiet von einem moderaten Erdbeben erschüttert. Nach ersten Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam hatte es Magnitude 3.5. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach ersten Angaben an der Stadtgrenze von Haltern am See und Marl im Kreis Recklinghausen. Detailliertere Daten gibt es noch nicht. Ursache des

Weiterlesen »

12. November: Mühltal-Erdbeben zur späten Stunde

Nach 6 Tagen Pause wieder ein Lebenszeichen vom Darmstädter Erdbebenschwarm. Wenn auch nur ein kleines. Zeugen melden uns wahrnehmbare Effekte in Ober-Ramstadt und Seeheim-Jugenheim. Auf Twitter gibt es weitere Meldunengen aus Mühltal, speziell Nieder-Beerbach, wo auch das Epizentrum vermutlich lag. Eine Magnitudenangabe hat dieses Erdbeben noch nicht. Wir schätzen Magnitude

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in Roermond

Am Montagmorgen traf ein leichtes Erdbeben die niederländische Stadt Roermond nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Nach ersten Angaben des Geologischen Dienstes von NRW ereignete sich das Erdbeben um 8.47 Uhr und hatte Magnitude 2.0. Das Epizentrum lag 6 km südlich von Roermond und 14 km nordwestlich von Heinsberg. Es ist

Weiterlesen »

5. November: Mühltal-Erdbeben am Morgen

Erneut bebte es in Mühltal südlich von Darmstadt. Zeugen melden uns vor wenigen Minuten leichte Erschütterungen. Es ist bereits das 30. spürbare Erdbeben im laufenden Kalenderjahr. Aktuell gibt es noch keine Magnitudenangaben zu diesem Erdbeben. Das neue Erdbeben scheint aber deutlich stärker wahrgenommen worden zu sein, als jenes (M 1.0)

Weiterlesen »

Leichtes spürbares Erdbeben in Oberhausen

Das erste Mal seit Beginn des Jahres trat im Westen des Ruhrgebiets wieder ein größeres Erdbeben infolge des Steinkohlebergbaus auf. Nach vorläufigen Angaben des Belgischen Erdbebendienstes (von deutscher Seite gibt es noch keine Auswertungen des Ereignisses) ereignete es sich um 23.02 Uhr am Donnerstagabend und erreichte Magnitude 2.3. Das Epizentrum

Weiterlesen »