Moderates Erdbeben auf Kos

Griechenland – Auch mehrere Monate nach dem schweren Erdbeben kommt es auf der griechischen Insel Kos noch immer zu größeren Nachbeben. Das stärkste seit mehreren Wochen hat sich am Dienstagabend ereignet. Gegen 23 Uhr Ortszeit kam es im Osten der Insel zu einem Erdbeben der Stärke 4.3. Auf der gesamten

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben in Zentralgriechenland

Griechenland – Weite Teile des Landes wurden am Abend von einem moderaten Erdbeben erschüttert. Es erreichte Stärke 4.9. Das Epizentrum lag im dünn besiedelten Landesinneren. Die Erschütterungen waren unter anderem in Patras, Athen und Thessaloniki spürbar. Am Epizentrum sind Schäden möglich. Update 21:25 Uhr Im Dorf Epiniana, das sich direkt

Weiterlesen »

Erdbeben erschüttert Rhodos

Griechenland – Vor der Küste der griechischen Insel Rhodos hat sich am Freitagabend ein starkes Erdbeben ereignet. Nach ersten Angaben der griechischen Erdbebenbehörde in Athen erreichte das Beben Magnitude 5,0. Das Epizentrum lag vor der Südostküste der Insel, rund 10 Kilometer vom bekannten Touristenort Lindos entfernt. Der Erdbebenherd lag in

Weiterlesen »

Von Kos bis Ischia: Erdbeben auf Ferieninseln

Die Urlaubssaison 2017 ist noch nicht ganz beendet. Doch schon jetzt haben viele Deutsche von Urlaub erstmal die Nase voll. In zahlreichen beliebten Urlaubszielen haben Erdbeben in diesem Sommer der Erholung ein vorzeitiges Ende beschert. Vor allem Mittelmeerinseln waren betroffen. Im folgenden fassen wir die Ereignisse des Sommers nochmals zusammen und geben einen kleinen Ausblick, wie es vor Ort weitergehen könnte.

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben auf Zakynthos

Griechenland – Die Insel Zakynthos im Ionischen Meer wurde am Donnerstagabend von einem moderaten Erdbeben getroffen. Nach Angaben der griechischen Erdbebenbehörde erreichte es eine Stärke von 3.8. Das Epizentrum des Bebens lag demnach an der Westküste der Insel, rund 20 Kilometer vom Hauptort Zakynthos entfernt. Aufgrund der Herdtiefe von 13

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben zwischen Milos und Santorin

Griechenland – Viele griechische Küstenabschnitte wurden am Mittwochabend von einem starken Erdbeben getroffen. Das Epizentrum des Bebens lag nach ersten Angaben der Erdbebenbehörde in Athen vor der Küste der Insel Milos im Südwesten der Ägäis. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 5.1. Die türkischen Behörden geben zunächst Magnitude 5.2 an. Neben

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben erschüttert Osten von Kreta

Griechenland – Vor der Südküste der griechischen Insel Kreta hat sich am späten Samstagabend ein starkes Erdbeben ereignet. Wie die Erdbebenbehörde in Athen zunächst angibt, erreichte das Beben eine Stärke von 5.3. Andere Erdbebendienste weichen mit der Einschätzung ab. Das Geoforschungszentrum Potsdam nennt zunächst Magnitude 4.9. Das Epizentrum lag vor

Weiterlesen »