Starkes Erdbeben erschüttert Albanien

Albanien – Ein starkes Erdbeben hat am Mittwochvormittag  Teile der Balkan-Halbinsel erschüttert. Das Epizentrum des Bebens lag nach ersten Angaben der Webseite ALomax in Albanien nahe der Stadt Durres. Auch in den benachbarten Staaten Montenegro, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien war das Beben deutlich zu spüren, ebenso im äußersten Süden von Kroatien.

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben im Süden von Kroatien

Kroatien – Ein moderates Erdbeben im Süden von Kroatien hat am Mittag weite Gebiete des nordwestlichen Balkans erschüttert. Das Erdbeben erreichte 4,5. Das Epizentrum lag südöstlich der Großstadt Split zwischen der Insel Brac und dem Festland. Die Erschütterungen waren am Epizentrum deutlich spürbar. Kleinere Schäden sind dort möglich. Zu spüren

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben bei Mostar

Bosnien-Herzegowina – Nahe der bosnischen Stadt Mostar hat sich am Freitagnachmittag ein moderates Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben der Webseite Alomax erreichte das Erdbeben Magnitude 4.2. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt zunächst Magnitude 4.4 an. Demnach lag das Epizentrum etwa 10 Kilometer südlich der Stadt. Die Erschütterungen waren in der Südhälfte

Weiterlesen »

Erdbebenserie bei Rijeka und Krk

Kroatien – Auch in den vergangenen Tagen hat es nahe Krk, bzw. rund um die Hafenstadt Rijeka zahlreiche kleine Erdbeben gegeben, die wahrscheinlich vereinzelt zu spüren gewesen sind. Dabei wurde nur selten Magnitude 2 erreicht. Einen Anstieg der Aktivität auf dem nahe gelegenen Festland hat es am Mittwoch gegeben. Zunächst

Weiterlesen »

Neue Erdbeben auf Krk

Update 15.11.2017, 09:15 Uhr Kroatien – Neue Erdbeben haben am Mittwoch (15. November) das Festland rund um Rijeka erschüttert, nachdem es über mehrere Tage hinweg zu neuen Mikrobeben auf Krk gekommen ist. Detaillierter Bericht dazu hier. Originaltext: Kroatien – Zwei neue Erdbeben haben am Sonntagabend die Kroatische Insel Krk erschüttert.

Weiterlesen »

Erdbebenserie in Bosnien-Herzegowina

Bosnien-Herzegowina – Eine Reihe von moderaten Erdbeben hat in der Nacht Teile des Balkans erschüttert und Menschen verängstigt. Das Epizentrum der Erdbebenserie lag im Südwesten von Bosnien-Herzegowina, rund 70 Kilometer westlich der Hauptstadt Sarajevo. Das erste Erdbeben ereignete sich um 00:46 Uhr und erreichte nach Angaben des Bosnischen Erdbebendienstes Magnitude

Weiterlesen »

Erdbeben erschüttert Mostar

Bosnien-Herzegowina – Ein moderates Erdbeben hat am frühen Montagmorgen viele Menschen im Süden von Bosnien-Herzegowina aus dem Schlaf gerissen. Das Epizentrum des Erdbebens lag in der Nähe der Stadt Mostar. Nach vorläufigen Angaben erreichte das Beben Magnitude 4.0. Rund um Mostar waren die Erschütterungen nach Zeugenangaben teils stark zu spüren.

Weiterlesen »

Erdbebenserie erschüttert Rijeka und Krk

Kroatien – Seit dem 8. August erschüttert eine Erdbebenserie die kroatische Insel Krk und das Festland rund um die Stadt Rijeka. Mehrere dutzend Erdbeben, einige davon über Magnitude 4, wurden von Einwohnern und Touristen teils deutlich verspürt. Nach fast zwei Wochen Ruhe setzte am 24. August neue Aktivität ein. Laufende Updates:

Weiterlesen »

Von Kos bis Ischia: Erdbeben auf Ferieninseln

Die Urlaubssaison 2017 ist noch nicht ganz beendet. Doch schon jetzt haben viele Deutsche von Urlaub erstmal die Nase voll. In zahlreichen beliebten Urlaubszielen haben Erdbeben in diesem Sommer der Erholung ein vorzeitiges Ende beschert. Vor allem Mittelmeerinseln waren betroffen. Im folgenden fassen wir die Ereignisse des Sommers nochmals zusammen und geben einen kleinen Ausblick, wie es vor Ort weitergehen könnte.

Weiterlesen »