Erdbeben in Peru fordert Opfer

Peru – Bei einem starken Erdbeben im Süden des Landes ist am Freitagabend (11.) mindestens eine Person ums Leben gekommen. Wie die Peruanische Erdbebenbehörde registrierte, ereignete sich das Beben vor der Küste der Region Arequipa. Es erreichte demnach Magnitude 6.0. Das United States Geological Survey (USGS) gibt Magnitude 5.6 an.

Weiterlesen »

Tote und Verletzte bei Erdbeben in Sichuan

China – Im Norden der Provinz Sichuan hat sich am Dienstag ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag an der Grenze zu Gansu. Nach ersten Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam erreichte das Beben Magnitude 6.4. Der chinesische Erdbebendienst gibt es mit Magnitude 7.0 an. Die Epizentralregion ist vergleichsweise dünn besiedelt und

Weiterlesen »

Schweres Erdbeben erschüttert Leyte

Philippinen – Nahe der philippinischen Stadt Tacloban hat sich am Donnerstag ein schweres Erdbeben ereignet. Wie das United States Geological Survey zunächst mitteilt, erreichte es eine Stärke von 6.5. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt Magnitude 6.4 an. Betroffen vom Erdbeben ist die Insel Leyte im Zentrum des Archipels. Das Epizentrum lag

Weiterlesen »

Todesopfer bei Erdbeben in Nepal

Nepal – Bei einem leichten Erdbeben im Umfeld der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu ist am Mittwoch ein Mann ums Leben gekommen. Das Erdbeben erreichte nach Angaben der Nepalesischen Seismologiebehörde Magnitude 3.2. Das Epizentrum lag im Distrikt Chitlang südwestlich der Hauptstadt. Der Vorfall ereignete sich gegen 10:25 Uhr Ortszeit am Vormittag. Das Opfer,

Weiterlesen »

Tote und Verletzte bei Erdbeben in Guatemala

Mexiko / Guatemala – An der Küste von Mittelamerika hat sich am Mittwoch ein schweres Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag an der Küste von Mexiko und Guatemala. Nach vorläufigen Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Erdbeben Magnitude 7.0. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt Magnitude 6.7 an. Zuvor hat

Weiterlesen »