Moderates Erdbeben in San Francisco

USA – In der San Francisco Bay hat sich am Vormittag ein moderates Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte es Magnitude 4.5. Zuvor wurde Magnitude 4.7 angegeben. Demnach lag das Epizentrum im Osten der Bucht auf dem Gebiet der Stadt Berkeley, etwa 17 Kilometer

Weiterlesen »

Erdbebenserie am Mt. St. Helens

USA – Mehrere Erdbeben haben am Mittwochvormittag die Region rund um den Vulkan Mt. St. Helens im US-Bundesstaat Washington erschüttert. Wie das United States Geological Survey (USGS) registrierte, ereignete sich das Hauptbeben um 09:36 Uhr MEZ und erreichte Magnitude 3.9. Mindestens zehn weitere aber deutlich kleinere Erdbeben folgten in der

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm in Südkalifornien

USA – Im Hinterland von San Diego hat sich in der Nacht zu Donnerstag und am Vormittag ein Erdbebenschwarm ereignet. Das United States Geological Survey (USGS) registrierte in der Zeit mehrere dutzend Erdbeben, wovon einige bis nach San Diego zu spüren waren. Das stärkste Erdbeben der bisherigen Sequenz ereignete sich

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben nahe Los Angeles

USA – Vor der Küste von Südkalifornien hat sich am Dienstag ein moderates Erdbeben ereignet. Das United States Geological Survey (USGS) gibt es zunächst mit Magnitude 3.9 an. Das Epizentrum des Bebens lag demnach im Bereich der Channel Islands, einer Inselgruppe vor der Küste von Los Angeles, etwa 80 Kilometer

Weiterlesen »