Starkes Erdbeben auf Sulawesi

Indonesien – Die Region Zentral-Sulawesi wurde am Mittwoch von einem starken Erdbeben getroffen. Das Epizentrum lag an deinem dicht besiedelten Küstenstreifen im Osten von Sulawesi. Nach Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Beben Magnitude 5.6. Die indonesischen Behörden sprechen von Magnitude 5.7 und einer Herdtiefe von nur wenigen

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm im Süden von Peru

Peru – Im Norden der Provinz Moquegua kommt es seit einigen Tagen zu einem Erdbebenschwarm, der Anwohner verängstigt und bereits einige Schäden verursacht hat. Rund 20 Beben registrierten die Behörden seit Montagmorgen (22. Mai) im Distrikt Ichuña. Das bislang stärkste erreichte Magnitude 4.3. Die Epizentren lagen nur 12 Kilometer vom

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in Ramsau

Ramsau – In der bayrischen Gemeinde Ramsau hat sich am Sonntagnachmittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie die österreichische Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik registrierte, lag das Epizentrum im Gemeindeteil Hintersee, rund 12 Kilometer westlich von Bad Reichenhall. Demnach erreichte das Beben Stärke 1.9. Der Erdbebenherd wird in drei Kilometern Tiefe

Weiterlesen »

Erdbeben im Südosten von Zypern

Zypern – Weite Teile der Insel würden am Samstagmorgen (20. Mai) von einem moderaten Erdbeben getroffen. Nach vorläufigen Angaben lag das Epizentrum an der Südostküste, rund 50 Kilometer von der Hauptstadt Nicosia entfernt. Demnach erreichte das Beben Stärke 4.2. Die Erschütterungen waren rund um das Epizentrum deutlich spürbar. Unter anderem

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben in Rumänien

Rumänien – Ein Erdbeben in der Region Vrancea hat am Freitagabend (19. Mai) Teile von Rumänien und Moldawien erschüttert. Nach vorläufigen Angaben des Erdbebendienstes in Bukarest erreichte es Magnitude 4.5. Die Herdtiefe lag bei 140 Kilometern, wie es üblich ist für Beben in der Vrancea Seismic Zone. Die Erschütterungen waren

Weiterlesen »

Erdbebenserie in der Nordeifel

Hellenthal / Belgien – Eine kleine Erdbebenserie wird seit Freitagmorgen im Deutsch-Belgischen Grenzgebiet verzeichnet. Mehrere Beben über Magnitude 1, wovon erst zwei von Erdbebendienst Südwest und dem belgischen Erdbebendienst registriert wurden, traten im Westen der Gemeinde Hellenthal bzw. im belgischen Rocherath auf. Das erste Erdbeben um 8:12 Uhr, bisher nur

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben erschüttert Rhodos

Griechenland – Um 13:30 Uhr MESZ wurden teile der Ägäis und des türkischen Festlandes von einem moderaten Erdbeben erschüttert. Es erreichte eine Stärke von 5,1. Das Epizentrum lag südwestlich von Rhodos. Es war auf Rhodos und Karpathos deutlich spürbar. Auch auf Kreta und in teilen der Türkei konnte das Erdbeben verspürt

Weiterlesen »

Leichte Schäden durch Erdbeben in Peru

Peru – Bei einem Erdbeben in der Provinz Ayacucho im Süden des Landes sind am Dienstag einige Gebäude beschädigt worden. Das Beben ereignete sich um 19:09 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit an der Grenze zur Nachbarregion Apurimac. Nach Angaben der peruanischen Seismologiebehörde erreichte es Magnitude 5.0. Das United States Geological Survey (USGS)

Weiterlesen »

PNG: Starkes Erdbeben auf Latangai Island

Papua-Neuguinea – Auf der Insel Latangai (Provinz Neu-Irland) im Osten von Papua-Neuguinea hat sich am Montagnachmittag ein starkes Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte es eine Stärke von 5.8. Das Epizentrum lag demnach an der Westküste von Latangai, rund 50 Kilometer östlich der Städte Rabaul und

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben am Brennerpass

Italien / Österreich – In der Grenzregion von Tirol und Südtirol hat sich am Sonntag ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag nahe der Gemeinde Sterzing, etwa 30 Kilometer nordöstlich von Meran und 10 Kilometer vom Brenner-Pass entfernt. Nach ersten Angaben des schweizerischen Erdbebendienstes erreichte es Magnitude 3.1. Andere Erdbebendienste

Weiterlesen »