Erdbebenwarnung Costa Rica

Wieder eine offizielle Warnung:Die nationale Katastrophenbehörde von Costa Rica hat in der Region Guanacaste im Westen des Landes sowie in der Hauptstadt San Jose die Bevölkerung zur Wachsamkeit vor einem möglichen schweren Erdbeben aufgerufen.Dort, nahe der Grenze zu Nicaragua, habe es in den letzten Tagen eine Häufung von kleinen Erdbeben

Weiterlesen »

Aktuelle Vulkanaktivitäten weltweit

GALERAS (Kolumbien):Täglicher Ausstoß von Asche und Gasen.HEARD (Australien):Weiterhin erhöhte Aktivität. Experten erwarten einen baldigen Ausbruch auf der unbewohnten Insel im südlichen Indischen Ozean.ILIAMNA (Alaska):Erhöhte seismische AktivitätKILAUEA (Hawaii, USA):Eine hohe seismische Aktivität, Inflation und ein hoher Pegel des Lavasees lassen vermuten, dass eine größere Eruption des daueraktiven Vulkans bevorsteht. Gesten gab

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben Philippinen

Vor der Küste von Mindanao gab es um 19.17 Uhr MEZ ein Erdbeben der Stärke 6,0. EMSC gibt eine anfängliche Tiefe von 40 Kilometern. Das Beben dürfte auf weiten Teilen von Mindanao spürbar gewesen sein. Über das Gefahrenpotential entscheiden die Änderungen der nächsten Minuten. Tsunamigefahr besteht nicht. Update 19.38 Uhr:USGS

Weiterlesen »

Erdbeben Indonesien

Indonesien: Ein starkes Beben der Magnitude 5,9 ereignete sich um 15.12 Uhr im Westen der indonesischen Insel Java. Das Beben hatte eine Tiefe von 151 Kilometern. Schäden sind unwahrscheinlich.Das Beben war in weiten Teilen der Insel sowie im Süden von Sumatra spürbar.

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm Baden-Württemberg

Am Morgen des 28. Oktobers hat südlich von Tübingen in Baden-Württemberg ein Erdbebenschwarm eingesetzt. Bis zum Abend des 29. Oktobers hat es insgesamt 12 Erdbeben gegeben. Diese hatten nach Angaben des Landesamts für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz Magnituden von 0,7 bis 1,4. Die Tiefen der Beben lagen bei etwa 12

Weiterlesen »

Erdbeben Polen

Polen: Heute ereigneten sich schon 6 Beben im Westen von Polen. Die Beben hatten eine Stärke von 2,4 – 4,3. Das stärkste Beben war das 4,3 Beben um 21.09 Uhr in nur 2 Kilometern Tiefe und das Epizentrum lag 7 Kilometer nordöstlich von Polkowice. Dieses Beben wurde mit Sicherheit von

Weiterlesen »

Erdbeben Arkansas

Aha, New Madrid meldet sich zu Wort.Das Erdbeben der Stärke 3,9 ereignete sich um 13.39 Uhr MEZ im Osten vom US-Bundesstaat Arkansas. USGS gibt eine Tiefe von 5 Kilometern an.Das Beben war in weiten Teilen des Mississippi-Tals in Arkansas, sowie in teilen von Tennessee und Illinois spürbar, unter anderem auch

Weiterlesen »

Wieder Erdbeben in Kalifornien

Diemal Zentral-Kalifornien. Das Beben um 5.25 Uhr hatte sein Epizentrum nördlich dem vom 21.10 (5,3), also ist es wohl kein verspätetes Nachbeben in 8,7km Tiefe. Es hatte seinen Ursprung aber auch an der San Andreas Verwerfung. Die Stärke wird mit 4,0 angegeben, EMSC M 4,2. Schäden sind also ausgeschlossen. Das

Weiterlesen »