Ein Verletzter bei Erdbeben in Yunnan

China – Mehrere dutzend Gebäude sind am Sonntag bei einem moderaten Erdbeben in der südchinesischen Provinz Yunnan beschädigt worden. Das Erdbeben ereignete sich östlich der Großstadt Chuxiong und erreichte nach Angaben des chinesischen Erdbebendienstes Magnitude 4.1. Der Herd lag in nur fünf Kilometern Tiefe. In den Dörfern rund ums Epizentrum war

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Basel

Schweiz – Im Kanton Basel-Landschaft im Nordwesten der Schweiz hat sich am Sonntag ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie der Schweizerische Erdbebendienst (SED) registrierte, trat das Erdbeben um 12:53 Uhr auf und erreichte Magnitude 2.6. Das Epizentrum lag südlich des Ortes Gelterkinden, rund 25 Kilometer südöstlich vom Baseler Stadtgebiet. Der nächst

Weiterlesen »

Verletzter bei Erdbeben in Hokkaido

Japan – Bei einem relativ starken Erdbeben im Norden von Japan ist am Samstag mindestens eine Person verletzt worden. Das Erdbeben ereignete sich nach Angaben der japanischen Meteorologiebehörde (JMA) um 16:45 Uhr MESZ (22:45 Uhr Ortszeit) in der Präfektur Hokkaido nahe der Millionenstadt Sapporo. Es erreichte Magnitude 5.3. Da der

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben im Kanton Waadt

Schweiz – Weite Teile des Landes sind am Samstagvormittag von einem moderaten Erdbeben getroffen worden. Das Epizentrum lag im Kandon Waadt, wie der Schweizerische Erdbebendienst mitteilt. Demnach erreichte das Erdbeben eine Stärke von 4.2. Rund um das Epizentrum, das rund 35 Kilometer östlich von Lausanne an der Grenze zu Freiburg

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in Fessenheim und Hartheim

Frankreich – Ein leichtes Erdbeben hat am frühen Samstagmorgen die deutsch-französische Grenzregion getroffen. Wie der Erdbebendienst Südwest registrierte, ereignete sich das Erdbeben um 4:04 Uhr. Das Epizentrum lag im Norden der französischen Stadt Fessenheim, rund 5 Kilometer westlich der deutschen Stadt Hartheim am Rhein. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 2.0.

Weiterlesen »

Verletzte bei Erdbeben in Ecuador

Ecuador – In der Nacht zu Samstag (MESZ) hat ein starkes Erdbeben die Küstenregion von Ecuador getroffen. Wie die ecuadorianischen Behörden angeben, erreichte das Erdbeben Magnitude 6.3. Das United States Geological Survey spricht von Magnitude 6.0. Betroffen vom Erdbeben war die Region Manabi, wo ebenfalls das Epizentrum des katastrophalen Bebens

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben in der Nordsee

Schottland / Norwegen – Im nördlichen Teil der Nordsee hat sich am Freitagnachmittag ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag etwa auf halber Strecke zwischen Schottland und Norwegen, jeweils rund 200 Kilometern von den Küsten der Shetland-Inseln und der norwegischen Region Rogaland entfernt. Nach ersten Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam erreichte

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Kufstein

Österreich / Kiefersfelden – Nahe der Grenze zu Deutschland hat sich am Vormittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Kufstein im österreichischen Bundesland Tirol. Das Erdbeben erreichte Magnitude 2.4. Erdbeben dieser Stärke sind in der Nähe des Epizentrums meist

Weiterlesen »

Verletzte bei Erdbeben in Ardabil

Iran – In der Nacht zu Dienstag hat ein moderates Erdbeben die iranische Provinz Ardabil im Nordosten des Landes getroffen. Nach Angaben der iranischen Seismologiebehörde lag das Epizentrum im Süden der Provinz nahe der Stadt Khalkhal. Das Beben erreichte Stärke 4.3. Die Erschütterungen waren bis in die Provinzhauptstadt Ardabil zu

Weiterlesen »