Erdbeben in Frankreich (Italien) am Mont Blanc

Direkt unterhalb des Mont Blanc Massivs, an der Italienisch-Französischen Grenze ereignete sich um 14.45 Uhr ein Erdbeben der Stärke 3,0. Die Tiefe wird mit 3,8 Kilometern angegeben.

Der Mont Blanc ist mit 4808 Metern der höchste Berg der Alpen.
Dieses Erdbeben könnte eventuell Steinschläge und Lawinen ausgelöst haben, wodurch Bergsteiger gefährdet würden.
Das Beben war wahrscheinlich auch in nahe gelegenen Dörfern spürbar. Chamonix liegt nur 12 Kilometer antfernt.

The following two tabs change content below.
Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.