Nachtrag: 1 Verletzter bei Erdbeben in Sichuan

Gestern mittag um 12.43 Uhr ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 4,6 im Süden der chinesischen Provinz Sichuan. Heute wurde bekannt, dass bei diesem Erdbeben eine Person verletzt wurde, indem sie von einer herabfallenden Lampe (? Von Google Translator mit „Off-Watt“ und „Licht“ übersetzt) getroffen wurde.
Über größere Schäden liegen keine Informationen vor. Der chinesische Katastrophenschutz wurde in die Region geschickt um die Lage vor Ort zu überprüfen.

Update 16.02 Uhr:
Anscheinend wurden bei dem Erdbeben 20 Häuser beschädigt.

The following two tabs change content below.
Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.