Erdbeben bei Kreta

Südlich der griechischen Insel Kreta gab es um 9.39 Uhr ein Erdbeben der Stärke 4,4 in 40 Kilometern Tiefe. Nachdem es in den vergangenen Tagen rund um Griechenland recht ruhig war, war zu erwarten, dass diese Ruhe nicht lange anhält. Nicht auszuschließen, dass es in der Gegend in den kommenden Stunden weitere Beben gibt.
Das aktuelle war auf Kreta vermutlich nicht spürbar, wenn dann nur mit Intensität II bis III.

The following two tabs change content below.
Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.