Moderates Erdbeben auf Sumbawa, Indonesien

Das aktuellste Update befindet sich am Ende des Berichtes
Zeitpunkt des Erdbebens (UTC): 2013-07-18 15:43:10 


Magnitude: 5.1 BMKG


Tiefe: 57 km


Sachschaden: 0 (siehe Erdbebendatenbank


Weitere Informationen:

Im ländlich geprägten Norden der Indonesischen Insel Sulawesi kam es um 22:43 Uhr Ortszeit zu einem moderaten Erdbeben der Stärke 5,1. Die lokalen Behörden geben ein flaches Hypozentrum in nur 14 km Tiefe an. Direkt am Epizentrum wird MMI V – VI erwartet.
Dies kann zu schweren Schäden führen. Mehrere tausend Menschen leben in der betroffenen Region.

Erst vor einem Monat hat ein ähnliches Erdbeben vor der Küste der Nachbarinsel Lombok zu schweren Schäden geführt.

Update 19. Juli, 09.34 Uhr:
Zur Zeit gibt es noch keine Meldungen über mögliche Schäden oder Verletzte. Jedoch gab es einige Nachbeben, zwei davon mit Magnitude 4,4 und 4,3. Deren Epizentrum lag ebenfalls auf der Insel, ebenfalls mit flachem Hypozentrum.

Update:
Die Tiefe des Hauptbebens wurde nachträglich auf 57 km korrigiert. Daher gab es keine Schäden.
_________________________________________________________________________________

Siehe auch:
49 Verletzte nach Erdbeben auf Lombok (22. Juni 2013)

The following two tabs change content below.
Jens ist 24 und studiert seit 2013 an der Ruhr-Uni Bochum Geowissenschaften. 2011 hat er mit einem privaten Erdbebenblog begonnen, aus dem sich später erdbebennews.de entwickelt hat. Er hat journalistische Erfahrungen und interessiert sich seit der Kindheit für Geologie, Meteorologie und Naturkatastophen.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.