Leichtes Erdbeben in Stolberg bei Aachen

In Nordrhein-Westfalen ereignete sich am Vormittag um 11.20 Uhr ein leichtes Erdbeben. Das Beben der Stärke 2,3 hatte sein Epizentrum bei Stolberg in der Nähe von Aachen. Der geologische Dienst NRW gibt Magnitude 2,4 und eine Tiefe von 6,2 km an. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass das Beben von einigen Menschen in Stolberg und Umgebung wahrgenommen wurde. Schäden sind auszuschließen.
Bereits am Morgen ereignete sich an gleicher Stelle ein Erdbeben der Stärke 1,7. Auch am 4. August bebte dort unmerklich die Erde, Magnitude 1,0 wurde registriert.

Anzeige

Update 16.02 Uhr:
Zeugen aus Stolberg und Eschweiler haben bei der Erdbebenstation Bensberg Intensität III gemeldet.

The following two tabs change content below.
Jens ist 25 und studierte von 2013 bis 2019 an der Ruhr-Universität Bochum, zunächst Geowissenschaften (B.Sc. Abschluss) und später mit Spezialisierung auf Erdbebenphysik und -gefährdung. Ab Sommer 2019 ist er in der Katastrophenforschung tätig.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei