Doppelbeben in Alaska

In Alaska, nähe dem Ort Noatak und dem gleichnamigen Nationalpark,  gab es 2 Erdbeben in Kurzen Abständen, beide hatten eine Stärke von 5,4  und lagen rund 5km Tief.

Anzeige

In der nähe befindet sich auch die red. dog Mine hierbei handelt es sich um die größte Zinkmine der Welt

 

 

 

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 21, hat 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey gemacht und studiert seit dem Wintersemester 2018/2019 Meteorologie in Mainz.

Neueste Artikel von Lukas Rentz (alle ansehen)

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei