Leichtes Erdbeben im Osten von Österreich

Im Bundesland Niederösterreich hatte es vergangene Nacht ein leichtes Erdbeben gegeben, die Stärke wird von Zamg mit 2,3 angegeben, das Epizentrum lag 15 km NNO von Wr. Neustadt bzw 19 km NW von Eisenstadt.  Die Tiefe wird mit 9km angegeben.

Anzeige

Das letzte Beben am 31 März erreichte in der Region eine Stärke von Magnitude 2,0.

Das Bundesland Niederösterreich, befindet sich im Osten des Landes, und etwa 50km Südlich von Wien befand sich das Zentrum dieses Bebens.

Anzeige

Hier zur ZAMG Webseite, wo es auch ein Seismogramm zum Beben gibt