Moderates Erdbeben in der San Francisco Bay Area

Ein frühmorgendlicher Schock für die Einwohner von San Francisco, Oakland und anderen Städten in der San Francisco Bay war ein Erdbeben vor wenigen Minuten um 6:49 Uhr Ortszeit (13:46 Uhr MESZ). USGS gibt die Stärke derzeit mit 4,0 an, das Epizentrum lag etwa 15 Kilometer östlich von San Francisco an der Hayward Fault Zone, direkt auf dem Stadtgebiet von Oakland. Verbreitet war das Erdbeben sehr deutlich spürbar. Da das Erdbeben sehr Flach war, könnte es leichte Schäden gegeben haben.

Anzeige

 

Update 16:40 Uhr: Aus der Stadt Piedmont, direkt am Epizentrum, melden betroffene, dass Gegenstände aus Regalen fielen. Dazu werden Bilder von Leichten Schäden veröffentlicht, hauptsächlich Risse im Mauerwerk. Bedeutende Nachbeben gab es bisher nicht, zwei (2,3 und 2,4) waren aber leicht Spürbar.

image