Leichtes Erdbeben in Oberrot

Oberrot – Der Erdbebendienst Südwest registrierte ein leichtes Erdbeben im Landkreis Schwäbisch Hall am Samstagvormittag. Nach vorläufigen automatischen Auswertungen erreichte es Magnitude 2.2. Das Epizentrum lag demnach im Waldgebiet nordöstlich von Oberrot, knapp 50 Kilometer von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt. Zur Zeit ist nicht bekannt, ob es sich um ein tektonisches Erdbeben handelt, oder möglicherweise durch menschliche Aktivitäten induziert wurde.
Tektonische Erdbeben dieser Stärke können rund ums Epizentrum vereinzelt verspürt werden. Meist in einem Umkreis von 5 bis 10 Kilometern, was in diesem Fall die südlichen Ortsteile von Schwäbisch Hall mit einschließt.

wird fortgesetzt..

.

Zeugenmeldungen
Vellberg
Grollen gehört war mir aber unsicher ob Erdbeben aber die Uhrzeit passt.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 3. Dezember, 11:07 Uhr

Magnitude: 2.2

Tiefe: 17 km

Spürbar: nein

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung:

Tsunami-Gefahr: nein

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

    Detailbeschreibung (optional, wird nicht veröffentlicht):

    Die hier gemachten Angaben dienen der möglichen Auswertung des beobachteten Erdbebens. Die Felder "Ort der Wahrnehmung" und "Deine Beschreibung" werden ggf. als Teil der Berichterstattung nach vorheriger Prüfung veröffentlicht. Mit Absenden der Erdbebenmeldung stimmst du diesen Verwendungszweck zu. Du kannst die Angaben jederzeit widerrufen. Bei Rückfragen wende dich bitte an den Seitenadministrator. Weitere generelle Hinweise zum Datenschutz findest du hier.

    Anti-Spam-Quiz:


    . .