Neue Erdbeben in der Rhön

Zeitlofs – Mehrere Wochen nachdem ein ungewöhnlicher Erdbebenschwarm die Gemeinde Zeitlofs in der südlichen Rhön (Bayern) erschüttert hat, wurde im Ort erneute seismische Aktivität registriert. Wie der Hessische Erdbebendienst vorläufig angibt, haben sich in der Nacht zu Dienstag bzw. am frühen Morgen mindestens zwei neue Erdbeben ereignet. Diese werden zunächst mit Magnitude 1.6 bzw. 1.7 angegeben. Dabei handelt es sich um automatische Daten, die nach manueller Überprüfung abweichen können.
Wie bereits beim Erdbebenschwarm lagen auch diesmal die Epizentren östlich von Zeitlofs im Ortsteil Weißenbach. Meldungen über Spürbarkeit haben wir nicht erhalten.

Anzeige

Beim Erdbebenschwarm im August und September wurden insgesamt 35 Erdbeben bis Magnitude 2.3 registriert. Es handelte sich um die erste jemals an diesem Ort aufgezeichnete seismische Aktivität.

.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 01:30 Uhr und 06:05 Uhr

Magnitude: 1.7 und 1.6

Tiefe:

Spürbar: nein

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

    Detailbeschreibung (optional, wird nicht veröffentlicht):

    Die hier gemachten Angaben dienen der möglichen Auswertung des beobachteten Erdbebens. Die Felder "Ort der Wahrnehmung" und "Deine Beschreibung" werden ggf. als Teil der Berichterstattung nach vorheriger Prüfung veröffentlicht. Mit Absenden der Erdbebenmeldung stimmst du diesen Verwendungszweck zu. Du kannst die Angaben jederzeit widerrufen. Bei Rückfragen wende dich bitte an den Seitenadministrator. Weitere generelle Hinweise zum Datenschutz findest du hier.

    Anti-Spam-Quiz:


    .