Erneute Erdbeben in Bottrop

Bottrop – Einige wenige Personen haben in der vergangenen Nacht erneut ein leichtes Erdbeben am Bergwerk Prosper-Haniel wahrgenommen. Das Ereignis trat gegen 01:02 Uhr auf. Auswertungen zu diesem Erdbeben liegen noch nicht vor. Es dürfte etwa Magnitude 2.0 erreicht haben. Wie wir anhand unserer Seitenzugriffe erkennen können, wurde das Beben in Teilen von Bottrop und Oberhausen verspürt.

Schäden sind bei dieser Magnitude nicht zu erwarten. Insgesamt sind in diesem Jahr bereits sieben spürbare Erdbeben am Bergwerk aufgetreten.

Update 17:34 Uhr
Zweites Erdbeben des Tages: Während wir noch auf die Auswertungen des ersten Erdbebens (M2.0 bis 2.3) warten, hat sich am Nachmittag ein zweites, vermutlich etwas schwächeres Beben ereignet. Es trat um 16:24 Uhr auf und war in Teilen von Bottrop-Grafenwald zu spüren.

Update 17:45 Uhr
Die Ruhr-Universität Bochum gibt das erste Erdbeben um 01:02 Uhr mit Magnitude 2.3 an.

Zeugenmeldungen
Bottrop – Grafenwald
gegen 1:00Uhr am 23.03.2018 1.Etage hat sich das Haus zum wiederholten Male spürbar geschüttelt, Gläser im Schrank klirrten, Fenster vibrierten (Intensität IV)

Oberhausen – Königshardt
Ich lag um diese Uhrzeit (lt. Handy 1:03 Uhr) in meinem Wasserbett im Dachgeschoss (entspricht 2. Etage). Ich nahm das Beben durch ein Zittern des Bettes und das Knarzen des Dachstuhls (Haus: Anno 1899) und meines Holzkleiderschrankes wahr. Es kam mir wie ein deutlich spürbares, aber kurzes zittern von vielleicht 2 Sekunden vor. Der große Heizkörper an der Wand zitterte ebenfalls so, dass das Metall ein in dem stillen Haus deutlich hörbares Geräusch von sich gab. Natürlich war ich wieder hellwach und kann heute nicht mit Fitness prahlen 😀 (Intensität IV)

wird aktualisiert, sobald weitere Infos verfügbar sind

.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 01:02 Uhr

Magnitude:

Tiefe:

Spürbar: ja

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: induziert (Bergbau)

Tsunami-Gefahr: nein

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

    Detailbeschreibung (optional, wird nicht veröffentlicht):

    Die hier gemachten Angaben dienen der möglichen Auswertung des beobachteten Erdbebens. Die Felder "Ort der Wahrnehmung" und "Deine Beschreibung" werden ggf. als Teil der Berichterstattung nach vorheriger Prüfung veröffentlicht. Mit Absenden der Erdbebenmeldung stimmst du diesen Verwendungszweck zu. Du kannst die Angaben jederzeit widerrufen. Bei Rückfragen wende dich bitte an den Seitenadministrator. Weitere generelle Hinweise zum Datenschutz findest du hier.

    Anti-Spam-Quiz:


    Weitere Infos:
    Bürgerinformationsdienst der RAG
    Seismologisches Observatorium der Ruhr-Universität