Neues Erdbeben bei Aachen

Aachen – Knapp zwei Wochen nach dem spürbaren Erdbeben in der Nordeifel südlich von Aachen hat am Donnerstagabend ein neues Erdbeben die Region erschüttert. Wie uns Zeugen mitteilten, war das Beben erneut verbreitet in Aachen und Umgebung zu spüren. Nach vorläufigen Angaben des Erdbebendienstes Südwest war es mit Magnitude 2.4 aber etwas schwächer als zuvor. Erneut lag das Epizentrum auf dem Stadtgebiet von Roetgen. Es handelt sich somit um ein Nachbeben, wenn auch um ein verhältnismäßig starkes. Schäden sind jedoch nicht zu erwarten. Allerdings sind weitere spürbare Nachbeben nicht ausgeschlossen.

Update 19:22 Uhr
Wir erhielten erneut Zeugenmeldung aus vielen umliegenden Orten. Neben Aachen war das Beben auch in Stolberg, Simmerath, Monschau und in Teilen von Belgien zu spüren. Das Schüttergebiet ist ähnlich groß wie beim Erdbeben am 2. Januar. Die späte Uhrzeit, bei der viele Menschen in ruhiger Situation zu Hause sind, begünstigte die Wahrnehmung. Hinzu kommt die Sensibilisierung durch das vorherige Beben.

Update 19:44 Uhr
Knapp 15 Minuten nach dem heutigen Beben folgte ein kleines Nachbeben. Unsere Berechnungen ergeben Magnitude 0.5. Das andere hatte nach dieser Berechnung Magnitude 2.5.

Seismogramm: Royal Observatory Of Belgium. (1985). Belgian Seismic Network [Data set]. International Federation of Digital Seismograph Networks. https://doi.org/10.7914/SN/BE
Update 20:38 Uhr
Der Geologische Dienst NRW ermittelte Magnitude 2.7 und damit eine ähnliche Stärke wie 12 Tage zuvor. Da es ähnlich stark war, kann das heutige Beben somit nicht mehr als Nachbeben angesehen werden. Stattdessen ist es das zweite Hauptbeben einer Erdbebenserie. Es ist möglich, dass diese Erdbebenserie andauert.
Dies ist die ShakeMap auf Basis der Daten des Geologischen Dienstes. Eingetragen sind zudem die Zeugenmeldungen mit subjektiver Intensitätsschätzung.

Update 21:27 Uhr
Spürbares Nachbeben um 21:21 Uhr, das uns von mehreren Zeugen aus Aachen und Stolberg gemeldet wird. Zeugen haben dieses Beben in Stolberg und Aachen wahrgenommen, vor allem als Grollen. Nach unseren Auswertungen erreichte es Magnitude 1.4 bis 1.6.
Aachen-Walhein
21:21
leichtes Grollen und sehr schwaches Wackeln (Intensität II)
Stolberg-Büsbach
21:20
kurzes 2faches grummeln (Intnesität II)
Aachen-Walheim
14.01.2021 21.21 Uhr
Liegend im Bett. Deutlich hörbaren grollen. Hund hat sich vom Geräusch erschrocken. 2. Etage
(Intensität II)
Roetgen
21:25
Im . Donnergrollen hörbar. (Intensität II)
Stolberg
14.01.21, 21.21
Vor allem.das Grummeln gehört, gefühlt mit ganz leicht wackeln der erde (Intensität II)
Raeren
14.01.2021 um 21:20 Uhr
Heftiges Vibrieren und Poltern zu hören und gespürt. (Intensität IV)
Stolberg
14.01.2021, ca. 21.26
Grollen wie bei einem Gewitterdonner (Intensität II)
Roetgen – Rott
14.01.2021, 21:22
21:22 Uhr, leichtes Grollen, wie bei einem Gewitter-Donner, keine Erschütterung, kein Schaden (Intensität II)

Update 21:37 Uhr
Der belgische Erdbebendienst ermittelte Magnitude 1.5 für das Nachbeben.

Update 15. Januar, 10:35 Uhr

Weil es zahlreiche Fragen zu dem/den Erdbeben bei Aachen gab und ich nicht auf alle einzeln eingehen kann, hier ein…

Gepostet von Erdbeben in Deutschland am Freitag, 15. Januar 2021

 

Anzeige

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 14. Januar, 19:06 Uhr

Magnitude: 2.7

Tiefe: 11 km

Maximalintensität (geschätzt): III - IV

Schütterradius (geschätzt):

Schäden erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Lage des Epizentrums

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Übersicht der aktuellen Erdbeben in Deutschland (mit Links zu Erdbebendiensten)

"Erdbeben in Deutschland" auf Facebook.

Quellen (Erdbebendienste) zu allen Erdbebendaten

Quellen zu Erdbebenschäden sind in der jeweiligen "Earthquake Impact Database" aufgeführt.

    Sie haben ein Erdbeben gespürt? Teilen Sie uns bitte Ihre Beobachtungen mit. Bitte geben Sie auch Zeitpunkt (Datum, Uhrzeit) und wenn möglich Intensität und Auswirkungen des Erdbebens (Schäden, bewegte Objekte etc.) an.
    Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben!
    Siehe auch: Warum sammeln wir Zeugenmeldungen? und: Wann werden Zeugenmeldungen veröffentlicht??

    Name*

    Ort / Stadt, wo Sie das Erdbeben verspürt haben*

    E-Mailadresse

    Adresse, wo Sie das Erdbeben verspürt haben

    Intensität, EMS 98 geschätzt*

    Zeit, wann Sie das Erdbeben verspürt haben

    Beschreiben Sie ihre Wahrnehmungen

    Hinweis: Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden

    Zeugenmeldungen
    Hinweis: Wegen eines technischen Problems erreichen uns die Zeugenmeldungen zeitverzögert. Entsprechend verzögert sich auch die Veröffentlichung. Wir bitten um Verständnis. 
    Aachen – Hahn
    19:05
    Mein Hund schreckte auf und dann verspürte ich ein vibrieren und mehrere knaller wie eine Art Druckwelle waren draußen zu hören (Intensität IV)

    Hergenrath
    19:07
    Ruhend auf der Couch,
    Boden wackelte
    Man hörte so ein typisches Erdbebengeräusch
    Lampen klirrten durch Bewegung des Hauses (Intensität II)

    Roetgen
    19.09 Uhr
    Knall und leichtes Zittern, sehr kurz (Intensität III)

    Roetgen
    ca. 19.06
    Kurzes, spürbares, hörbares Rumpeln. Leichter als am 02.01 (Intensität III)

    Aachen – Brand
    19:05 Uhr
    Es gab einen etwa eine Sekunde langen stoss. Es war deutlich zu spüren. Allerdings nicht so stark wie am 2.1.2021 (Intensität IV)

    Stolberg
    19:05
    Ein lautes Grollen und ein kurzer heftiger Ruck als ich auf dem Sofa saß. (Intensität II)

    Stolberg
    14.01.2021 19:10
    Um die oben genannte Uhrzeit, verspürten wir einen kleinen Ruck / ein wackeln. Wir saßen auf dem Fußboden und verspürten es am stärksten am Boden. (Intensität III)

    Eynatten
    14.01.21 19Uhr
    Es fühlte sich im Haus an, wie eine Sturmboe (Intensität III)

    Stolberg – Breinig
    19:10
    Deutliches Vibrieren, mit dumpfen Geräusch (Intensität IV)

    Aachen – Walheim
    14.01.2012 19:08
    im Haus Kellergeschoß. Vibration zwischem leichtem Wakeln und deutliches Vibrireren…. Fußboden leichte Vibration. Donnergeräusch, ähnlich einer Explosion (Intensität IV)

    Aachen
    14.01.2021 19:06Uhr
    Ich lag im meinem Bett und es wurde aufeinmal richtig laut und ich hatte das Gefühl es würden mindestens Vier Personen an meinem Bett rütteln. Ich hab mich zu Tode erschrocken. (Intensität IV)

    Stolberg
    14.01.21 19.09 Uhr
    Ähnliche Bewegung wie am Morgen des 02.01.21 (Intensität III)

    Stolberg – Dorff
    19:10 Uhr
    Grollen, Gebäude hat leicht gewackelt (Intensität IV)

    Aachen
    19:06
    Wackeln der Gläser im Schrank, zitternder Boden, ein Geräusch wie wenn etwas explodiert wäre (Intensität III)

    Rott
    ca. 19:05 Uhr
    Leichter als das letzte Erdbeben, aber trotzdem spürbar. (Intensität III)

    Aachen
    14.01.2021 19:05
    Ein heftiger Stoß sowie zwei leichte Stöße direkt danach (Intensität III)

    Roetgen
    14.1.21 19:05
    Die Erde bebte, das ganze Haus vibrierte für ca 3 Sekunden (Intensität IV)

    Aachen – Verlautenheide
    14.01.21 19:06Uhr
    Es fühlte sich an wie eine extreme Windböe aber ohne Wind. Es gab ein deutliches Knirschen im Holz ( Vertäfelung) und es fühlte sich an, als würde der Raum leicht nach rechts und wieder zurück verschoben (Intensität III)

    Aachen
    14.01.2021 19:13Uhr
    Haus hat gewackelt/ vibriert. Boden schien sich zu heben. Wie wenn jemand mit einem Presslufthammer direkt neben dem Haus arbeitet. War nach etwa 5s vorbei. (Intensität V)

    Aachen
    19:10
    Möbel haben ganz leicht gewackelt. (Intensität III)

    Aachen – Walheim
    14.01.21 ca 19:00
    Im Wohnzimmer mit Tochter spielend. Lautes kurzes Grollen und ganz schwaches zittern. Sehr kurz, max. 2 Sekunden dafür deutlich lauter als übliche Umgebungsgeräusche. (Intensität II)

    Stolberg – Venwegen
    19.06
    Im Gebäude
    Leichtes Zittern von Gegenständen (Intensität III)

    Eynatten
    14.01.2021 um ca. 19:08
    Habe ein Ruck durchs Haus gemerkt. (Intensität III)

    Aachen – Walheim
    14.01.21 19:08
    Schien direkt aus dem Keller zu kommen. Das letzte Beben war dumpfer. Dieses mal hat es sich angefühlt als würde mit schweren Gerät von unten gegen die Bodenplatte geschlagen. (Intensität II)

    Stolberg – Büsbach
    19:08
    19:08, deutliches Schütteln spürbar ca 10 sekunden (Intensität IV)

    Aachen
    14.01.2021 19:13Uhr
    Haus hat gewackelt/ vibriert. Boden schien sich zu heben. Wie wenn jemand mit einem Presslufthammer direkt neben dem Haus arbeitet. War nach etwa 5s vorbei. (Intensität V)

    Stolberg
    14.01.2021 um 19:07
    Am 14.01 um 19:07 spürte man deutlich die Erschütterung im Haus.
    Wir saßen im Wohnzimmer und konnten es sehr deutlich wahrnehmen.
    Meine Eltern und meine Schwester haben mich kontaktiert, die haben es auch deutlich bemerkt.
    Nach dem Beben vor 2 Wochen reagiert man doch ein wenig nervös auf sowas. (Intensität IV)

    Aachen
    14.01.2021 19:10 Uhr
    Leichtes Wackeln der Couch (Intensität III)

    Aachen – Krauthausen
    19:06
    Ruhend in Gebäude.
    Gefühl wie bei einer Dachlawine… (Intensität III)

    Stolberg – Breinig
    14.01.2021 ca. 19.10
    Diesmal hat es einmal stärker und anschließend noch etwas schwächer „gerumst“. Heute hat sich auch unser Porzellan“bewegt“, das war am 02.01. nicht der Fall (Intensität IV)

    Stolberg
    19:07
    Leichtes Grollen und wackeln (Intensität III)

    Aachen – Walheim
    14.01.2021 um 19:07
    Lauter Knall und deutliche Erschütterung wahrnehmbar. (Intensität III)

    Aachen
    19:10
    Uhrzeit ungenau. Aber der laute dumpfe Knall, wo auch die Fensterscheiben etwas klirrten, war deutlich zu spüren. (Intensität IV)

    Roetgen
    14.01.2021, 19:06
    Im Gebäude, sitzend, harte Vibration, schaukeln im Sessel, keine Schäden (Intensität IV)

    Aachen
    19:07
    Leichtes Wackeln von Moebeln.
    Kurzes Geraeusch, wlich wegen Gebaeudebewegung (Intensität II)

    Stolberg
    14.01.2021, 19.05 Uhr
    Ruhig auf der Couch gesessen, rumpelndes grollendes Geräusch und starke Vibration wahrgenommen (Intensität III)

    Aachen
    ca. 19:07
    Geräusch und wackeln des Wohnzimmerfensters (Intensität III)

    Aachen
    14.01.2021, ca. 19:10
    Es war ein leichtes grillen zu hören und die Couch hat leicht gewackelt. Sehr kurz (Intensität III)

    Aachen – Krauthausen
    14.01.2021, 19:06 Uhr
    14.01.2021 um 19:06 Uhr, Aufenthalt im Erdgeschoss in der Küche. Ein deutlich hörbares Grollen und ein spürbares Wackeln des Gebäudes wurde wahrgenommen. (Intensität III)